Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Heimsieg für die Bundesligareserve der Kegler
Sportbuzzer Lokalsport Prignitz Heimsieg für die Bundesligareserve der Kegler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 10.12.2017
Matthias Borchert brachte Seedorf II im Heimspiel am 9. Dezember in Front. Quelle: Torsten Gottschalk
Anzeige
Seedorf

Die Bohlekegler vom SV Löcknitzstrand Seedorf II haben sich im Kampf um den Landesliga-Klassenerhalt die ersten vier Punkte gesichert. Die Seedorfer gewannen zum Auftakt der Platzierungsstaffel, in der die beiden Absteiger in die 1. Landesklasse ermittelt werden, ihr Heimturnier mit 5337 Holz vor dem SC Einheit Luckau (5297), Motor Hennigsdorf (5243) und dem KF Rotation Babelsberg (5212).

Allerdings stand der Heimsieg der Bundesligareserve des SVL am Sonnabend lange auf wackligem Fundament. Denn nach Matthias Borchert (887), Tino Brinkmann (883), Harry Wilke (881) sowie Lothar Gäde (882) und vier Durchgängen führten die Gastgeber nur mit zwei Holz vor den überraschend stark aufspielenden Luckauern. Erich Freitag (901) musste sich anschließend Luckaus Philipp Wolf (903) knapp geschlagen geben, so dass beide Teams vor dem Schlussdurchgang gleichauf die Führung inne hatten. Doch dann zeigte SVL-Mannschaftsleiter Marcus Derlig im direkten Duell mit Einheits Volker Staffe starke Nerven. Mit 903 Holz spielte der 24-Jährige nicht nur Tages- und Mannschaftsbestleistung, sondern distanzierte den Luckauer (863) noch um stolze 40 Holz.

Anzeige

Der zweite Spieltag der Platzierungsstaffel steigt am 27. Januar 2018 in Luckau.

Von Torsten Gottschalk