Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
25°/ 16° Gewitter
Sportbuzzer Lokalsport Sport in Brandenburg

Sport in Brandenburg

Am Montagabend hat der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) bekanntgegeben, dass die Saison in allen Ligen im Amateurfußball abgebrochen wird. Der SPORTBUZZER beantwortet die wichtigsten Fragen.

12.05.2020

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

Der Vorstand des Fußball-Landesverbands Brandenburg (FLB) hat am Montagabend entschieden, dass die bis dato unterbrochene Saison nun endgültig abgebrochen wird. Auch die Entscheidungen über Auf- und Abstieg sind gefallen.                          

11.05.2020

Mitte Mai soll die Fußball-Bundesliga wieder den Spielbetrieb aufnehmen. Brandenburger Sportler stehen einer Fortsetzung eher ablehnend gegenüber.                     

06.05.2020

Segelsport in Brandenburg: In der Mark ist die Lage wegen der niedrigen Wasserstände teilweise dramatisch.

10.09.2019
Anzeige

Eine gute Portion Fleiß und harte Arbeit mit einer Choreographin bringen Erfolg. Die Nachwuchs-Akrobaten vom ESV Kirchmöser holen bei den 14. Landesmeisterschaften der Sportakrobatik in Brandenburg an der Havel fünfmal Gold, viermal Silber und dreimal Bronze. Einige der jungen Damen zeigen bei ihren ersten Auftritten beachtliche Leistungen.

20.06.2019

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZjob.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Das exzellent besetzte Tennis-Damenteam des TC Rot-Weiß hat sich die Landesmeisterschaft erkämpft und will perspektivisch in die Regionalliga aufsteigen. Auch die Enkelin einer Potsdamer Tennis-Legende gehört zu dem erfolgreichen Ensemble.

20.06.2019

Das 50-jährige Bestehen der Regattastrecke Beetzsee in Brandenburg/Havel wird am Samstag mit einem Festakt gefeiert. Der Leiter der Strecke, Uwe Philipp, blickt auf die Geschichte zurück und verrät seinen Traum.

14.06.2019

Ingo Fattroth kam mit zehn Jahren zum Rudern und wurde sechs Jahre später DDR-Vizemeister im Doppelzweier. Die Trainerlaufbahn schlug der heute 60-Jährige früh ein, zuerst beim Ruderclub Plaue, seit zehn Jahren als Jugendtrainer beim Ruder-Club Havel Brandenburg. Zunächst machte Fattroth seinen Schützling Fini Sturm zur U23-Weltmeisterin, jetzt will der Erfolgstrainer ein nächstes Talent zur WM in Japan schicken.

31.05.2019

Je dreimal Gold, Silber und Bronze holten sich die Nachwuchs-Karateka des 1. Brandenburger Kampfsportvereins beim 2. Ranglistenturnier in Beelitz. Dabei überraschten zwei der acht kleinen Kämpfer ihre Trainer im Kampf gegen einen imaginären Gegner.

27.05.2019
Anzeige
Anzeige