Menü
Anmelden
Wetter Regen
12°/ 4° Regen
Sportbuzzer Lokalsport Teltow-Fläming

AOK-Landespokal: Tobias Rath, Wernsdorfs Sportlicher Leiter, über die offene Frage zum Pokalspiel gegen den FSV Union.
Volleyball-Bundesliga: Netzhoppers-Manager Frank Strecker möchte in den nächsten vier Wochen einen Nachfolger für den belgischen Erfolgscoach präsentieren.
Am Freitag entscheidet das Präsidium des Nordostdeutschen Fußballverbands über die Wertung der Saison 2020/21 in seinen Spielklassen, darunter die Regionalliga Nordost und die Oberligen Nord und Süd. Beim MSV Neuruppin und dem Brandenburger SC Süd wartet man gespannt auf den Entschluss - es geht um Auf- und Abstieg.
Anzeige
Regionalliga Nordost: Aus beruflichen Gründen endet die gemeinsame Zusammenarbeit nicht erst zum 30. Juni, sondern jetzt schon - Co-Trainer-Duo bereitet das Team auf die möglichen Partien im Landespokal vor.
Der 42-jährige Belgier übernimmt das Traineramt bei den United Volleys Frankfurt, gegen die er als Netzhoppers-Coach das Endspiel im DVV-Pokal verlor.
Vor zehn Jahren: Im April 2011 wurde Daniel Kuhrmann zum Vorsitzenden des DLRG-Stadtverbandes Luckenwalde gewählt. Mit 34 Jahren hatte er Verantwortung übernommen.

Teltow-Fläming

Das war ein unglücklicher Heimspielauftakt: Der SV Babelsberg 03 hat am Mittwochabend in der Regionalliga Nordost mit 1:3 gegen den Aufsteiger FSV 63 Luckenwalde verloren. Die Hausherren hatten vor allem im Aufbauspiel ihre Probleme. Das lag jedoch auch an den Wetterbedingungen.

26.08.2020

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Fußballkreis Dahme/Fläming: Der VfB Trebbin erinnert am Sonnabend ab 12 Uhr mit einem Benefizspiel an sein verunglücktes Vereinsmitglied. Der Erlös kommt den Hinterbliebenen zugute.

11.10.2019

14 Tennis-Duos bestreiten das Doppelturnier beim Treuenbrietzener Tennisclub Blau-Weiß 91, das ein zum ersten Mal in der Sabinchenstadt angetretenes Luckenwalder Duo überraschend gewinnen konnte.

16.07.2019

Gute Laune und großer Durst prägten den diesjährigen Albert-Wuthe-Gedenklauf in Lüdersdorf, einem Ortsteil von Trebbin. Mit der 13. Auflage der Veranstaltung verabschiedet sich der diesjährige EMB-Energiecup Teltow-Fläming, die Laufserie des Kreises, in die Sommerpause. Anfang September wird die Jagd nach Punkten dann fortgesetzt.

01.07.2019
Anzeige

Der SV Borussia Lüdersdorf trägt am Sonnabend erneut den Albert-Wuthe-Gedenklauf aus. Der Wettkampf, der auch zur Volkslaufserie des Landkreises Teltow-Fläming gehört, verlangt den Organisatoren in diesem Jahr besonders viel ab: Durch die Trockenheit ist beispielsweise auch in Sachen Waldbrandgefahr erhöhte Aufmerksamkeit nötig.

27.06.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Handball-Vereinigung Luckenwalde startet mit der neuen Trainerin Nicole Klante – zuvor beim Ludwigsfelder HC – am Montag die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Verbandsliga Süd. Auch zwei oberligaerfahrene Rückraumspieler sind zur HVL gewechselt. Der Verein aus der Kreisstadt will sich mit den Verstärkungen nach oben orientieren.

23.06.2019

Martin Raupach ist für seinen Verein, die Sport-Gemeinschaft Schenkenhorst, seit vielen Jahren im Dauereinsatz, aber derzeit hat der Ehrenamtler besonders viel zu tun: Das traditionsreiche Rasenhandballturnier, bei dem am Sonnabend Mannschaften aus mehreren Bundesländern starten, muss vorbereitet werden.

21.06.2019

Viele Jahre lang war Mathias Schramm Co-Trainer beim ersten Fußball-Männerteam des FC Viktoria Jüterbog, das am Sonntag (15 Uhr) die große Chance hat, mit einem Erfolg beim BSC Blankenfelde-Mahlow II den Sieg in der Kreisoberliga und den Aufstieg in die Landesklasse perfekt zu machen.

20.06.2019

In der MAZ-Serie „Mein Verein“ stellen wir diesmal die Ludwigsfelder Leichtathletin vor. In dem 1997 neu gegründeten Verein ist vor allem der Nachwuchs erfolgreich, aber auch die Seniorensportler sind sehr aktiv. Das Vereinsleben hält noch mehr parat.

19.06.2019
Anzeige