Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Neue Angebote für Luckenwalder Tennisfreunde
Sportbuzzer Lokalsport Teltow-Fläming Neue Angebote für Luckenwalder Tennisfreunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:23 18.04.2019
Die Luckenwalder Tennisspielerinnen und -spieler blicken auf eine erfolgreiche Winterrunde zurück. Quelle: Privat
Luckenwalde

Die Luckenwalder Tennisspielerinnen und Tennisspieler starten am Osterwochenende in die Freiluftsaison. Zum Auftakt findet ein Schleifchenturnier statt. Beginn ist am Karfreitag um 11 Uhr auf der Tennisanlage am Werner-Seelenbinder-Stadion.

Dort wurde bereits am letzten Wochenende gewerkelt. Es galt, die Sportstätte für die warme Jahreszeit fit zu machen. Dazu fand der traditionelle Frühjahrsputz des 1. Luckenwalder Tennisclubs (LTC) statt.

Erfolgreiche Winterrunde

Die Winterrunde 2018/19 beendeten die Aktiven des Vereins sehr erfolgreich. „Die Ergebnisse können sich sehen lassen“, teilte LTC-Spielerin Claudia Kette mit. Die Luckenwalder Damen 30 schlossen die Saison mit einer blütenweißen Weste in der Bezirksoberliga ab. Das Team gewann alle sieben Meisterschaftsspiele und gab dabei keinen einzigen Punkt ab. Dies gelang ebenso den Luckenwalder Herren 50. Sie machten es den Damen 30 des Vereins nach und beendeten mit fünf Siegen souverän als Gruppensieger die Winter-Meisterschaftsrunde der Bezirksoberliga.

Frühjahrsputz beim 1. Luckenwalder Tennisclub. Quelle: Frank Neßler

Die Saison wurde Ende März mit einem Mixed-Turnier in der Sportanlage in Stahnsdorf beendet. Daran nahmen elf aktive Luckenwalder Tennisspielerinnen und -spieler teil. Den Sieg bei den Damen sicherte sich Claudia Kette. Bei den Herren setzte sich mit Miguel Plonczak ebenfalls ein Luckenwalder durch.

Neubau des Vereinsheims rückt näher

Dass es nicht nur um die sportlichen Belange des Vereins in der anstehenden Freiluftsaison geht, machte die LTC-Vorsitzende Jacqueline Scholz auf der Mitgliederversammlung im Stadtcafe deutlich. Höhepunkt wird in diesem Jahr der Neubau des Vereinshauses. Der verlangt die Mithilfe aller Vereinsmitglieder. Die LTC-Chefin wünscht sich deshalb von allen Mitstreitern, den Fokus auf Gemeinsamkeit und Zusammenhalt zu richten und weniger auf kommerzielle Dinge Wert zu legen.

Zahlreiche sportliche Höhepunkte gibt es in den kommenden Monaten für alle Tennisfans der Region und auf die, die es werden wollen. Interessenten sind eingeladen, auf der Luckenwalder Fünf-Platz-Sandanlage am Seelenbinder-Stadion das Racket zu schwingen. Als Neuerung wurden den Vereinsmitgliedern auf der Jahreshauptversammlung bezahlte Trainingsstunden für Anfänger mit einem lizenzierten Vereinstrainer vorgestellt.

Angebote für Tennisfreunde aus der Region

So etwas gibt es beim LTC bereits im Kinder- und Jugendbereich. „Es ist sicherlich einzigartig im Land Brandenburg und darüber hinaus“, erklärte Vereinschefin Jacqueline Scholz. Sie und der LTC-Vorstand hoffen in den nächsten Wochen auf ein großes Interesse und auf eine rege Nutzung des Angebots. Alle Infos dazu gibt es auf der Homepage des Vereins unter www.luckenwalder-tennisclub.de.

Von Frank Neßler

Sportbuzzer Mein Verein: SV Grün-Weiß Großbeeren - Auf dem Eichenhügel geht es rund

In der MAZ-Serie „Mein Verein“ stellen wir diesmal den SV Grün-Weiß Großbeeren vor. Der Verein mit knapp 600 Mitgliedern hat mehrere Abteilungen von Fußball bis Indiaca.

17.04.2019
Sportbuzzer Basketball, 1. Regionalliga - Down Under statt Dahmeland

Christoph Tetzner hat bei den Red Dragons Königs Wusterhausen nach dem Saisonfinale in der 1. Regionalliga Nord seine illustre Basketball-Laufbahn beendet. Seine langjährige Laufbahn als Bundesliga-Profi hielt viele besondere Erlebnisse auf der ganz großen Bühne bereit – unter anderem traf er im Europapokal auf einen NBA-Superstar.

16.04.2019
Sportbuzzer Handball, Oberliga Ostsee-Spree - Ein Krimi zum Abschied

Der Ludwigsfelder Handball-Club hat das letzte Heimspiel dieser Saison in der Oberliga Ostsee-Spree hauchdünn gewonnen. Vor der Partie wurden Akteure verabschiedet. Für einen ganz besonderen Glanzpunkt sorgte ein Nachwuchsteam des Ludwigsfelder Clubs, das in der Halbzeitpause für einen Titelgewinn geehrt wurde.

17.04.2019