Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Mick Schumacher kracht in Budapest in die Reifenstapel
Sportbuzzer

Mick Schumacher kracht in Budapest in die Reifenstapel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 31.07.2021
Kam in Budapest von der Strecke ab: Mick Schumacher.
Kam in Budapest von der Strecke ab: Mick Schumacher. Quelle: James Gasperotti/ZUMA Press Wire/dpa
Anzeige
Budapest

Schumachers Formel-1-Wagen wurde bei dem Einschlag in die Reifenstapel ziemlich beschädigt. "Es tut mir sehr leid", betonte er.

Seinem Team stand nun ordentlich Arbeit bevor, das Auto bis zur K.o.-Ausscheidung um 15.00 Uhr wieder fahrtüchtig zu machen. Der Wagen war zunächst mit der vorderen und dann auch noch mit der hinteren linken Seite eingeschlagen. Ob das Getriebe dabei beschädigt wurde, musste auch geprüft werden. Das Training war eine Viertelstunde vor dem Ende durch den Crash für ein paar Minuten unterbrochen.

© dpa-infocom, dpa:210731-99-636935/2

dpa