Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer NHL: Doppelpack von Draisaitl - Crosby glänzt bei Comeback
Sportbuzzer NHL: Doppelpack von Draisaitl - Crosby glänzt bei Comeback
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 15.01.2020
Leon Draisaitl führte die Edmonton Oilers zum Sieg. Quelle: Amber Bracken/The Canadian Press/AP/dpa
Edmonton

Zunächst bereitete Draisaitl das 1:0 durch Ryan Nugent-Hopkins vor (10. Minute). In der Schlussminute des ersten Abschnitts gelang ihm der zwischenzeitliche Ausgleich zum 2:2, ehe er ins leere Tor traf und den Schlusspunkt zum 4:2-Endstand setzte (60.). Für den Fünften der Western Conference war es der vierte Sieg im fünften Spiel. 

Einen Platz davor liegen die Colorado Avalanche um Torhüter Philipp Grubauer. Aber das 2:3 (2:0, 0:1, 0:1, 0:1) nach Verlängerung bedeutet für das Team aus Denver die neunte Niederlage in den vergangenen zwölf Partien. Grubauer parierte 27 von 30 Schüssen, das entscheidende Tor erzielte Dallas-Profi Esa Lindell (62.).

Im Westen überzeugten die Pittsburgh Penguins, bei denen Dominik Kahun unter Vertrag steht. Der 24-Jährige bereitete beim 7:3 (2:0, 2:1, 3:2)-Sieg gegen die Minnesota Wild das 3:0 von Bryan Rust vor (35.). Mann des Abends war aber Rückkehrer Sidney Crosby, der zuletzt aufgrund einer Verletzung ausgefallen war: In seinem ersten Spiel seit dem 9. November traf der dreimalige Stanley-Cup-Gewinner einmal selbst und bereitete drei weitere Tore vor.

Einen Platz und drei Zähler hinter den Penguins liegen die New York Islanders auf Rang vier in der Eastern Conference. Sie behielten daheim mit 8:2 (4:1, 2:0, 2:1) gegen die Detroit Red Wings die Oberhand. Tom Kühnhackl bereitete das 2:0 von Josh Bailey vor (4.), und Torhüter Thomas Greiss parierte 34 Schüsse auf sein Gehäuse.

dpa

Trotz der durchwachsenen Vorrunde traut Liga-Präsident Uwe Schwenker den deutschen Handballern bei der Europameisterschaft weiter den Einzug in die Medaillenrunde zu.

15.01.2020

Timo Werner stand im Sommer kurz vor einem Wechsel von RB Leipzig zum FC Bayern München. Doch die Verantwortlichen des Rekordmeister entschieden sich gegen einen Transfer. Sportdirektor Hasan Salihamidzic spricht jetzt über die Gründe.

15.01.2020

Dietmar Hamann traut RB Leipzig in dieser Bundesliga-Saison die Meisterschaft zu. Zudem äußert sich der "Sky"-Experte gegenüber dem SPORTBUZZER zur Zukunft von Trainer Hansi Flick beim FC Bayern und spricht sich für ein DFB-Comeback von BVB-Profi Mats Hummels aus.

15.01.2020