Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Roger Federer sagt für Tennis-Masters in Paris ab
Sportbuzzer Roger Federer sagt für Tennis-Masters in Paris ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 28.10.2019
Roger Federer hatte zum zehnten Mal den Titel des Hallenturniers in seiner Heimatstadt Basel gewonnen. Quelle: Alexandra Wey/KEYSTONE/dpa
Paris

"Ich muss mich ein bisschen schonen, weil ich noch so lange wie möglich auf der ATP Tour spielen will", begründete der 38-Jährige seine Entscheidung. Federer will nun Kraft für die ATP Finals in London tanken, die am 10. November beginnen.

In Basel hatte sich Federer nach dem klaren Sieg im Finale gegen den Australier Alex de Minaur am Sonntag sehr emotional gezeigt. Bei der Siegerehrung schossen dem Schweizer die Tränen in die Augen. "Hier in Basel zu gewinnen ist etwas ganz Besonderes. Ich nehme diese Siege nicht einfach als etwas Selbstverständliches hin", sagte Federer.

dpa

Als erster US-Präsident seit 18 Jahren besucht Donald Trump ein Baseball-Spiel der World Series. Das Publikum beim Heimspiel in Washington bereitet ihm keinen herzlichen Empfang - im Gegenteil.

28.10.2019

2016? Elektriker. 2019? Welt- und Europameister als Darts-Profi. Rob Cross hat in der Pfeile-Szene für eine Cinderella-Story gesorgt. Mit dem EM-Titel von Göttingen sieht er den Weg noch lange nicht beendet.

28.10.2019

Adrian Fein ist für eine Saison vom FC Bayern an den Hamburger SV ausgeliehen - und längst Leistungsträger beim Tabellenführer der 2. Bundesliga. Mittelfristig wolle er aber auch für seinen Stammverein auflaufen.

28.10.2019