Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
SVB 03 Optik Rathenow gewinnt Landespokal-Finale
Sportbuzzer SVB 03 Optik Rathenow gewinnt Landespokal-Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 29.05.2014
Jubel bei der Pokalübergabe.
Jubel bei der Pokalübergabe. Quelle: Hajo von Coelln
Anzeige

Optik Rathenow tröstet sich nach dem Abstieg aus der Regionalliga mit dem Sieg im Landespokal. Nach 16 Spielen ohne Sieg in Folge haben die Westhavelländer ihre ansteigende Form auch am Mittwochabend unterstrichen. Der 3:1 (1:0)-Sieg gegen Babelsberg 03 war verdient.

Das Spiel lebte von der Spannung. "Es war das beste Finale seit langer Zeit", sagte Landesverbands-Präsident Siegfried Kirschen. Held des Abends war Süleyman Kapan. "Es war ein Kampfspiel", sagte der Doppeltorschütze, der sich von Optik verabschiedet. "Es waren zwei geile Jahre", so Kapan. Der Pokalsieg dämpfe den Schmerz über den Abstieg.

» Mehr Videos und Fotos zum Nachlesen im Liveticker

Im Babelsberger Fanblock wurden kurz vor dem Abpfiff Rauchbomben gezündet. Quelle: MAZonline

Ex-Nationalspieler Horst Hrubesch lost am Sonntagabend die erste Runde des DFB-Pokals aus. Die Rathenower hoffen auf ein attraktiveres Los als im Vorjahr, damals kam der Zweitligist FSV Frankfurt ins Stadion Vogelgesang. Optiks Präsident und Interimstrainer Mario Schmeling wünscht sich Borussia Mönchengladbach als Gegner.

MAZonline

SVB 03 Mitglieder loben Präsidenten des SV Babelsberg 03 - Potsdam prüft höhere Grundschuld auf "Karli“
27.05.2014
SVB 03 Entschuldungskonzept für Fußball-Regionalligisten vorgestellt - Der Präsident bürgt für Babelsberg 03
26.05.2014
SVB 03 Optik Rathenow gegen SV Babelsberg 03 am 28. Mai - Sieg im Landespokalfinale wäre ein Trost
27.05.2014