Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 6° Regenschauer
Sportbuzzer Turbine Potsdam

Turbine Potsdam

Frauen-Bundesliga: Turbine Potsdam verliert eine Woche nach dem Pokal-Aus auch in der Bundesliga mit 0:1 beim SC Freiburg. Eine Schiedsrichterentscheidung bringt Trainer Sofian Chahed in Rage.
Am Sonntagnachmittag kamen die Damen von RB Leipzig nicht über ein 1:1-Unentschieden bei der Zweiten von Turbine Potsdam hinaus. Dabei ließ die Mannschaft von Trainerin Katja Greulich zu viele Chancen liegen. Am kommenden Sonntag geht es dann zu Borussia Mönchengladbach.
Der kleine SV 90 Lissa hat einige gute Spielerinnen wie Nathalie Bretschneider hervorgebracht. Die Dresdnerin kickte bei den Mädchen des ambitionierten Sportvereins und schaffte schließlich, nach einer Zwischenstation bei Fortuna Dresden, den Sprung an die Potsdamer Sportschule. Sie spielt aktuell in der 2. Bundesliga der Frauen und will sich persönlich immer weiter entwickeln.
Frauen-Bundesliga: Die ehemalige Spielerin von Turbine Potsdam hat am Sonntag ihre Kandidatur als Präsidentin des Frauenfußball-Bundesligisten angekündigt. Dem SPORTBUZZER hat Tabea Kemme ihre Beweggründe erklärt.
Frauen-Bundesliga: Ex-Spielerin kündigt Kandidatur für die Mitgliederversammlung am 30. Mai an. Dafür hat sie bereits einen Fünf-Punkte-Plan erarbeitet und ein Kompetenzteam zusammengestellt.
Frauen-Bundesliga: Trainer Sofian Chahed veränderte seine Startelf im Nachholspiel gegen den SV Meppen auf sechs Positionen - trotzdem gelingt ein souveräner Heimerfolg und damit eine gelungene Generalprobe für das Pokalspiel in Freiburg.
Frauen-Bundesliga: Turbine Potsdam ist am Mittwoch im Nachholspiel gegen Meppen gefordert. Selina Cerci hat im Potsdamer Angriff aktuell die Nase vorn.
Frauen-Bundesliga: Der Potsdamer Frauenfußball-Bundesligist fährt trotz zweier Eigentore beim 5:2 (3:1) gegen Sand den ersten Sieg seit vier Spielen ein. Die Heimspiele zeigt der Club neuerdings in einem eigenen Livestream.
Frauen-Bundesliga: Turbine Potsdam kommt im Nachholspiel der Frauenfußball-Bundesliga nicht über ein 0:0 gegen Werder Bremen hinaus und verspielt damit wohl auch die letzten Champions League-Hoffnungen.
Frauen-Bundesliga: Die Mannschaft von Trainer Sofian Chahed muss im Kampf um die Champions-League-Qualifikation einen empfindlichen Rückschlag hinnehmen.
Anzeige