Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Turbine Potsdam Turbine vergoldet den Frankfurt-Sieg
Sportbuzzer Turbine Potsdam Turbine vergoldet den Frankfurt-Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:51 24.09.2014
Torjubel: Inka Wesely (r.) mit Natasa Andonova. Quelle: Jan Kuppert
Anzeige
Potsdam

Es bleibt dabei: Die Fußballerinnen des 1. FFC Turbine Potsdam fühlen sich im Breisgau pudelwohl. Auch das 14. von 14 Bundesliga-Punktspielen in Freiburg ging Mittwochnachmittag an die Potsdamerinnen. Die Mannschaft von Trainer Bernd Schröder gewann das Auswärtsspiel mit 4:2 (3:1) und vergoldete den Triumph vom Sonntag gegen den 1. FFC Frankfurt. „Unterm Strich war es ein verdienter Sieg“, meinte Co-Trainer Dirk Heinrichs. „Wir haben aber phasenweise zu kompliziert gespielt.“

Die Gastgeberinnen begannen mit Schwung. Hasret Kayikci bediente Sara Däbritz, die von der Strafraumgrenze abzog, den Ball aber rechts am Tor vorbeischoss (1.). 60 Sekunden später war Tabea Kemme zur Stelle und setzte den Ball nach einem Eckball von Genoveva Anonma knapp über das Gehäuse. Die Gäste drängten weiter auf ein schnelles Tor. Julia Simic ließ sich nach vier Minuten nicht zweimal bitten und versenkte den Ball nach einem Zuspiel von Anonma aus zwölf Metern zur 1:0-Führung. Es blieb ein munteres Spiel. Potsdam kam immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor. Inka Wesely traf per Kopf nach einem Freistoß von Natasa Andonova zum 2:0 (22.). Asano Nagasato erhöhte gar acht Minuten später auf 3:0. Der Treffer der Ex-Potsdamerin Sandra Starke zum 1:3 (40.) ließ den Gastgeber wieder hoffen.

Anzeige

Doch Potsdam machte nach dem Seitenwechsel weiter Dampf. Jennifer Cramer schoss aus 22 Metern zum 4:1 ein (52.). Starke sorgte nach 71 Minuten für Ergebniskosmetik. „Nach vorn haben wir ordentlich gespielt. Doch die Chancenverwertung war nicht optimal“, fand Heinrichs.

Von Sebastian Morgner

Turbine Potsdam Doppelpack von Nagasato sichert Turbine drei Punkte gegen Frankfurt - Eine Japanerin in Torlaune
22.09.2014
Turbine Potsdam Turbine Potsdam gegen Erzrivalen Frankfurt - Torwart-Duell der Ex-Kolleginnen
20.09.2014
Turbine Potsdam Ende der Leidenszeit für Turbine-Spielerin - Inka Wesely meldet sich zurück
06.09.2014