Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Vettel im letzten Training Zweiter hinter Leclerc
Sportbuzzer Vettel im letzten Training Zweiter hinter Leclerc
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 13.07.2019
Wurde im letzten Training vor dem Qualifying Zweiter: Sebastian Vettel. Quelle: Luca Bruno/AP
Silverstone

Der 32-Jährige aus Heppenheim musste sich heute in der letzten Übungseinheit als Zweiter nur knapp seinem Ferrari-Teamkollegen Charles Leclerc geschlagen geben. Vettel lag 0,026 Sekunden hinter dem 21 Jahre alten Monegassen. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton landete im Mercedes bei seinem Heimspiel in Silverstone hauchdünn dahinter auf Rang drei, Vierter wurde der Niederländer Max Verstappen im Red Bull.

Die dritte und damit abschließende Übungseinheit vor der Qualifikation (15.00 Uhr/RTL und Sky) nahm erst nach einer halben Stunde Fahrt auf. Zu Beginn hatte leichter Regen dafür gesorgt, dass die Piloten in ihren Teamgaragen blieben.

Der fünfmalige Weltmeister Hamilton führt vor dem zehnten von 21 Saisonläufen am Sonntag in der Gesamtwertung mit 197 Punkten deutlich vor dem Finnen Valtteri Bottas (166) im zweiten Silberpfeil. Vettel (123) hat als Vierter bereits 74 Zähler Rückstand und braucht dringend Siege, um seine Titelchance noch zu wahren. Dritter ist Verstappen (126).

dpa

Kein anderer hat bei den Tennis-Herren so oft in Wimbledon gewonnen wie Roger Federer. Nach seinem Klasse-Auftritt gegen Rafael Nadal kann der Schweizer zum neunten Mal triumphieren. Im Endspiel kommt es zum nächsten Gipfeltreffen.

13.07.2019

Erstmals seit elf Jahren stehen sich Roger Federer und Rafael Nadal in Wimbledon gegenüber. In einem mitreißenden Halbfinale setzt sich der Schweizer durch und bekommt es am Sonntag mit dem Titelverteidiger zu tun.

13.07.2019

Auf diese Etappe haben die Ausreißer gewartet. Das Profil ist prädestiniert für Fluchtgruppen. Vielleicht schlägt am achten Tag der Tour endlich ein Deutscher zu.

13.07.2019