Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Vettel vor Japan-Trip noch bei Formel-1-Reifentests
Sportbuzzer Vettel vor Japan-Trip noch bei Formel-1-Reifentests
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:21 09.10.2019
Fährt gerne in Suzuka: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Quelle: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa
Suzuka

Der viermalige Weltmeister absolvierte vor seinem Flug zum Grand Prix in Suzuka auf dem Kurs 145 Runden. Pirelli hatte um zusätzliche Testtage für die Entwicklung der künftigen Pneus gebeten.

Vettel hat in Japan schon viermal gewonnen, der letzte Sieg datiert allerdings von 2013. "Suzuka ist wahrscheinlich meine Lieblingsstrecke", meinte er. Für den Heppenheimer geht es am Wochenende im Dauerzoff mit Emporkömmling Charles Leclerc weiter darum, seinen Stallrivalen möglichst in die Schranken zu weisen.

In der WM-Fahrerwertung liegt Vettel (194 Punkte) jedoch als Fünfter weiter hinter dem Scuderia-Hoffnungsträger (215). Mercedes-Pilot Lewis Hamilton (322) steuert hingegen schon seinem sechsten Titel entgegen. "Mein Traum ist der sechste Weltmeistertitel, wenn ich den habe, dann setze ich mir die nächsten Ziele", sagte der Engländer "RTL Aktuell" im Interview.

dpa

Das war ein alarmierender Auftritt des FC Augsburg. Das 1:5 in Mönchengladbach stellt auch Trainer Martin Schmidt vor Rätsel. Von Manager Stefan Reuter gibt´s jetzt Rückendeckung für den Schweizer.

09.10.2019

Ex-Nationalspieler Thomas Müller war auch beim Heimspiel des FC Bayern München gegen 1899 Hoffenheim wieder nur Reservist. Jetzt bahnt sich offenbar ein Transfer an. Der 30-Jährige plant wohl schon im Winter den Abschied vom deutschen Rekordmeister.

09.10.2019

Auch über vier Jahre nach dem Abschied von Jürgen Klopp überkommt BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke Wehmut, wenn er über seinen Ex-Trainer spricht. Der 60-Jährige äußert sich in seinem Buch "Echte Liebe - Ein Leben mit dem BVB" ausführlich über die enge Beziehung zwischen Klopp und der Borussia.

08.10.2019