Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Mittelblockerin Medic ist sechster Neuzugang
Sportbuzzer Mittelblockerin Medic ist sechster Neuzugang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 20.06.2019
Neuzugang Sofija Medic. Quelle: foto: verein
Potsdam

Volleyball-Bundesligist SC Potsdam hat die Serbin Sofija Medic als sechsten Neuzugang für die bevorstehende Erstligasaison verpflichtet. Die 28-Jährige komplettiert damit neben Natalie Wilczek und Lisa Gründing den Mittelblock im Team von Cheftrainer Guillermo Naranjo Hernandez.

Zuletzt in Ungarn aktiv

Sofija Medic verfügt über eine umfangreiche internationale Erfahrung. So spielte sie unter anderem neben ihrem Heimatland in Spitzenteams von Rumänien und zuletzt in Ungarn bei Linamar-Bekescabai. Teammanager Eugen Benzel sagte: „Sie ist mit 1,84 Meter für eine Mittelblockerin recht klein, überzeugt aber mit ihrer hervorragenden Dynamik und Athletik sowie vor allem mit ihrer Sprungkraft. Ich denke, dass sie im System von Cheftrainer Guillermo Hernandez eine sehr gute Rolle spielen wird. Zudem haben wir in der Vergangenheit gesehen und die Erfahrung gemacht, dass der Umgang mit serbischen Spielerinnen sehr unkompliziert ist. Das wird mit ihr in der Kombination mit Aleksandra Jegdic genauso sein.“

Die Trikotnummer 5

Sofija Medic, die aus Belgrad stammt und die Trikotnummer 5 tragen wird, meinte: „Ich bin froh, in der neuen Saison ein Teil der SC Potsdam-Familie zu werden. Ich hoffe, dass wir die guten Ergebnissen fortführen können und vielleicht mit der Unterstützung der unglaublichen Fans noch mehr erreichen.“

Von Peter Stein

Der frühere US-Open-Sieger Juan Martin del Potro hat sich erneut schwer am Knie verletzt und wird in Wimbledon nicht antreten können.

Der Tennisprofi aus Argentinien zog sich beim Turnier in Queens wieder einen Bruch der rechten Kniescheibe zu und wird längere Zeit pausieren müssen.

20.06.2019

Das aktuell größte deutsche Eishockey-Talent steht vor einem wichtigen Event. Am Wochenende entscheidet sich, bei welchem NHL-Team der 18-jährige Moritz Seider künftig spielt.

20.06.2019

Für den FC Bayern läuft in der Finalserie der Basketball-Bundesliga alles nach Plan. Nach dem zweiten Sieg gegen ALBA Berlin kann München am Sonntag erneut den Titel holen.

20.06.2019