Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Marta Drpa geht in die dritte Saison
Sportbuzzer Marta Drpa geht in die dritte Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 08.06.2018
Marta Drpa bleibt. Quelle: foto: verein
Anzeige
Potsdam

Diagonalangreiferin Marta Drpa hat ihren Vertrag beim Volleyball-Bundesligisten SC Potsdam um eine weitere Saison bis 2019 verlängert. Die 29-jährige Serbin, die in den vergangenen zwei Spielzeiten eine herausragende Rolle in Potsdam spielte, sagte: „Ich spiele sehr gerne in der Bundesliga. Außerdem sehe ich es als Herausforderung, mit einem komplett neuen Team in die neue Saison zu gehen. Ich habe viele Freunde in Potsdam und im Verein gefunden, so dass es sich bereits wie Zuhause anfühlt.“

Herausragende 351 Punkte in der vergangenen Saison

Mit 351 Punkten war Marta Drpa die zweitbeste Punktesammlerin der Bundesliga in der Saison 2017/18. „Marta Drpa gehörte in den vergangenen zwei Jahren zu den Topscorerinnen der Liga“, sagt SCP-Cheftrainer Davide Carli. „Wir freuen uns sehr, dass sie weiterhin in Potsdam spielt. Jetzt müssen wir eine Mannschaft bauen, die zu Marta passt.“ Die Linkshänderin mit der Trikotnummer 1 wird also weiter die Hauptangreiferin der neuformierten Mannschaft des SC Potsdam sein. „Sie hat dem Spiel unserer Mannschaft in den vergangenen beiden Jahren viel Durchschlagskraft im Angriff gegeben“, sagte Sportdirektor Toni Rieger, der die Serbin unbedingt halten wollte. „Wir setzen auf ihre Klasse und ihre Erfahrung.“

Von Peter Stein

Anzeige