Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Woods glaubt an Einstellung von Nicklaus-Rekord
Sportbuzzer Woods glaubt an Einstellung von Nicklaus-Rekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:46 12.06.2019
Tiger Woods kann noch die Marke von 18 Major-Siegen knacken. Quelle: Chris Carlson/AP
Pebble Beach

Wenn ich mir hypothetisch noch zehn Jahre Zeit lasse, dann sind das noch 40 Major-Turniere", sagte der 43-jährige US-Amerikaner in Pebble Beach, wo ab Donnerstag die 119. US Open starten.

Woods hatte im April sein Comeback nach jahrelangen gesundheitlichen Problemen gekrönt und in Augusta das Masters gewonnen. Damit steht Woods bei 15 Titeln bei den vier großen Major-Turnieren, mehr hat außer Nicklaus niemand. Dennoch glaubt der Weltranglisten-Fünfte, dass vieles zusammenkommen muss, damit er die Marke von Golf-Legende Nicklaus noch knacken kann: "Der Punkt ist, kann ich gesund und stark genug bleiben, nachdem was mein Körper alles durchgemacht hat? Da brauche ich Hilfe von all meinen Trainern und Physios, dann kann ich das vielleicht schaffen."

dpa

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler ist beim Leichtathletik-Meeting in Turku Zweiter geworden und hat seinen dritten Sieg in der WM-Saison klar verpasst.

Mit 86,33 Metern musste sich der 27-Jährige aus Jena wie im Vorjahr aber nur dem Esten Magnus Kirt geschlagen geben.

11.06.2019

Die Fans beim Tennis-Turnier in Stuttgart kamen trotz des kühlen Wetters auf ihre Kosten. Jan-Lennard Struff und Dustin Brown gewannen ihre Matches und stehen im Achtelfinale - dort kommt es zu einem deutschen Duell mit der Nummer eins.

11.06.2019

Das gab es noch nie beim SC Potsdam in der Bundesliga. Mit Mittelblockerin Lisa Gründing und Zuspielerin Denise Imoudu kehren zwei Spielerinnen nach einem Jahr beim Liga-Rivalen Aachen wieder zurück an die Havel.

11.06.2019