Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Zverev trifft auf Nadal, Medwedew und Tsitsipas
Sportbuzzer Zverev trifft auf Nadal, Medwedew und Tsitsipas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 05.11.2019
Alexander Zverev spielt in London in der Vorrundengruppe «Andre Agassi». Quelle: Michel Euler/AP/dpa
London

Das ergab die von Zverev selbst mit vorgenommene Auslosung in London. In der Gruppe "Björn Borg" kämpfen Vorjahresfinalist Novak Djokovic aus Serbien, Rekord-Gram-Slam-Sieger Roger Federer aus der Schweiz, der österreichische French-Open-Finalist Dominic Thiem und Stuttgart-Sieger Matteo Berrettini aus Italien um den Einzug in das Halbfinale. Beim Saisonabschluss der besten acht Tennisprofis des Jahres kommen die Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe weiter.

"Hier sind die besten acht Spieler des Jahres, da gibt es keine leichten Matches", kommentierte Zverev die Auslosung. Die ATP Finals beginnen am Sonntag in London. Zverev trifft in seinem ersten Gruppenspiel am Montag (21.00 Uhr/MEZ) auf Nadal, der trotz einer Bauchmuskelverletzung in London antreten will.

Beide Halbfinals finden am Samstag statt, das Endspiel ist am Tag danach. Im vergangenen Jahr hatte Zverev in London gewonnen und den bislang größten Titel seiner Karriere gefeiert. Der 22 Jahre alte Hamburger hatte sich erst beim Masters-Series-Turnier in Paris in der vergangenen Woche als siebter Spieler für die diesjährige Auflage qualifiziert.

Im Doppel sind die deutschen French-Open-Sieger Kevin Krawietz (Coburg) und Andreas Mies (Köln) erstmals bei der mit 9 Millionen US-Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung dabei.

dpa

Beim Spiel gegen Hellas Verona wurde Brescia-Stürmer Mario Balotelli von den gegnerischen Fans rassistisch beleidigt und verunglimpft. Fan-Vertreter Luca Castellini wurde von Verona nun mit einer zehnjährigen Stadionsperre belegt. 

05.11.2019

Richard Frimpong fehlt der SG Oesterweg sehr. Der hilfsbereite Flüchtling musste zurück in sein Heimatland Ghana. Ein ganzes Dorf in Ostwestfalen hofft auf seine Rückkehr nach Deutschland. Ein Anwalt beschäftigt sich mit dem Fall.

05.11.2019

Die Formkurve des BVB steigt nach der vergangenen Woche wieder leicht an. Mittelfeldspieler Mario Götze kam in Pokal und Liga zwar auf 77 Minuten Spielzeit, aber auch nur, weil Marco Reus verletzt runter musste. So beschreibt Trainer Lucien Favre Götzes Situation in Dortmund.

05.11.2019