Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Essen & Trinken Ohne Stress und Verzicht zum Wohlfühlgewicht
Thema Specials Essen & Trinken Ohne Stress und Verzicht zum Wohlfühlgewicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 08.02.2016
Geschäftsführer  Nicolas Beaufrere  und Diätassistentin Nicole Ross im Teltower Natur House.
Geschäftsführer Nicolas Beaufrere und Diätassistentin Nicole Ross im Teltower Natur House. Quelle: CLaudia Krause
Anzeige
Teltow

Teltow hat viel zu bieten auf dem wissenschaftlich-technischen und dem IT-Sektor. Es gibt große Gesundheitseinrichtungen und eine sport- und bewegungsfreundliche Einwohnerschaft, wie jüngst eine Umfrage ergab. Jetzt gibt es in der Boomtown auch ein Natur House, das man Zentrale für Diäten und Ernährungsberatung nennen könnte. Nicolas Beaufrere (38), der aus der Nähe von Paris stammt, sattelte von der IT-Branche um und ließ sich von dem Konzept des „Natur House“ anstecken und eröffnete sein eigenes an der Ruhlsdorfer Straße 95. „Es ist eine ganz andere Welt als IT, hier machen wir Menschen zufrieden und glücklich“, sagt der Vater von zwei Söhnen (der dritte ist unterwegs). „2009 hatte ihn die Liebe nach Berlin gezogen, seit 2011 lebt er nun mit seiner Familie in Teltow.

Das Natur-House-System wurde vor 30 Jahren in Spanien entwickelt. Als ein Franchise-Experte in den Bereichen Ernährung und Gesundheit gibt es seit mehr als 20 Jahren Erfahrungen in über 2000 Geschäften auf der ganzen Welt. Allein in Frankreich gibt es 600, wie Beaufrere sagt, der im neuen Job „lieber etwas machen will, was Menschen hilft“. Bei Natur House gehe es nicht schlechthin ums Abnehmen, sondern um eine gesunde Ernährung, wozu die meisten Menschen ihr bisheriges Essverhalten umstellen müssten. Dazu werden fachlicher Rat und Begleitung gewährt. Angestellt hat Beaufrere deshalb Nicole Ross (23), eine diplomierte Diätassistentin. „Bei uns bekommt man nicht einfach ein Produkt wie Eiweißshake in die Hand“, erklärt Ross. Denn es gehe nicht darum, „eine restriktive Diät einzuhalten, sondern darum, richtig essen zu lernen und dabei sein Wunsch- und Wohlfühlgewicht zu erreichen und zu halten“. Wer meint, in einem Monat 10 Kilo abnehmen zu wollen, „ist bei uns verkehrt“, betont der Franzose.

Die Diätassistentin widmet sich im persönlichen Gespräch dem Kunden, der gewogen, gemessen und analysiert wird – etwa auf Wasser und Körperfett. Ross erkundet die Lebens- und Essgewohnheiten und erarbeitet einen personalisierten Diätplan. Kostenlos und ohne vertragliche Bindung, versichert sie. Natürlich gehe es auch im Natur House nicht ohne Nahrungsergänzungsmittel. Diese seien rein pflanzlich, betonen die beiden in Teltow. Der von der Oma bekannte Sauerkrautsaft sei zwar nicht darunter, aber zum Beispiel ein Trank aus Zitrone, roter Johannisbeere und Heidelbeeren. Gewichtsreduktion und Nahrungsumstellung müssten jedoch nicht mit Verzicht und Hunger einhergehen, so die Diätassistentin. Es werde kein Klient zu irgendetwas gezwungen. In wöchentlichen Treffen könnten Motivation und Durchhaltevermögen gestärkt werden. Nicola Ross empfiehlt zudem sportliche Betätigung. „Die ist einfach: Zum Beispiel eine S-Bahn-Haltestelle eher aussteigen und dann weiter laufen“, sagt sie.

Im Moment kämen mehr Frauen als Männer ins Natur House Teltow. Die Damen sind meistens um die 50, auch Mittzwanziger zeigen Interesse. „Kinder unter 14 Jahren betreuen wir aber nicht“, stellt Nicolas Beaufrere klar.

Von Claudia Krause

Havelland Achtungserfolg für Firma Essigart - Essig made in Buchow-Karpzow
05.02.2016
27.01.2016
Ostprignitz-Ruppin Werbung mit dem großen Sohn der Stadt - Neuruppin: Ärger über Fontane-Imbissbuden
24.01.2016