Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 16° wolkig
Thema Specials F Fisch des Jahres
Uwe Buske aus Harbke mit seinem Zander: 100 Zentimeter und 12,1 Kilogramm.

Die MAZ kürt gemeinsam mit dem Anglerverband und der Firma Angeljoe die Anglerkönige des Jahres 2017. Alle 22 Sieger und ihre großen Fänge zeigen wir in der Bildergalerie.

20.04.2018

Am Hegetag des Landesanglerverbandes kamen knapp 20 Kinder der Kinderangelschule an den Baggersee. Fischwirt Wolfram Hahlwig gab Fisch- und Gewässerkunde. Besonders spannend fanden die Jungen und Mädchen eine Überraschung gleich am Anfang des Aktionstages.

21.02.2018

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Der Dreistachlige Stichling (Gasterosteus aculeatus) ist der Fisch des Jahres 2018. Aufgrund seines charakteristischen Aussehens und seines einzigartigen Brutverhaltens gehört er zu den bekanntesten heimischen Fischarten.

20.12.2017
Fisch des Jahres

Fische in Brandenburg - Überlebt der Aal?

Der Aal ist vom Aussterben bedroht. Darum lässt der Landesanglerverband Brandenburg jedes Jahr Millionen Aale im Land aussetzen. Gefangen werden sie zuvor im Atlantik. Der Besatz mit Jungaalen lässt Naturfreunde, Angler und Fischer hoffen.

28.03.2018

Bei den Wollhandkrabben sind wieder Wandertage angesagt. Die vor gut 100 Jahren eingeschleppten Wasserbewohner wollen über die Havel ihre Laichreviere in der Elbmündung erreichen. Doch nicht alle Tiere schaffen es aus Brandenburg heraus. Sie landen in Kochtöpfen.

08.04.2018
Fisch des Jahres

Angeltage auf dem Forellenhof Rottstock - Wenn die Pose zittert, kommt der Biss

Der jüngste Angler war drei, der älteste Teilnehmer 82 Jahre alt. Petrijünger aus ganz Deutschland trafen sich für zwei Tage auf dem Forellenhof Rottstock. Profiangler zeigten ihre Kniffe und verrieten den Gästen, was es mit der neuen Zitterangelei auf sich hat.

09.11.2017

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Fisch des Jahres 700 Jahre Weseram (Potsdam-Mittelmark) Angler feiern Vereinsjubiläum

Wenn Weseram an diesem Sonnabend das 700-jährige Bestehen feiert, sind die organisierten Angler dabei. Traditionell besetzen sie bei Dorffesten den Grill, kümmern sich um Bratwürste und verkaufen Fischbrötchen. Die Sportfischer haben noch einen zweiten Grund zum Feiern.

09.11.2017

Anders als viele vermuten mögen, steckt hinter dem Restaurant Zur Anglerklause in Wildpark-West eine Sterneküche. Chef Dirk Raschke steht dort seit 16 Jahren selbst in der Küche. Am Havelufer, wo vor allem im Sommer viele Gäste weilen, schlägt bei ihm das Anglerherz hoch. Das trifft sich gut, denn nebenan ist ein traditionsreicher Angelverein zu Hause.

09.11.2017

Die Seen rund um Himmelpfort erhielten am Donnerstag einen frischen Bestand an Aalen. Etwa 46 000 Jungaale wurden eingesetzt. Ziel ist es, den Bestand an Allen im Elbeeinzugsgebiet zu erhalten. Die hiesigen Gewässer gehören mit dazu.

09.11.2017

Der Kreisanglerverband Brandenburg/Land hat wieder einen arbeitsfähigen Vorstand. Nach dem Rücktritt von Frank Sperlich steht jetzt Carsten Wuttke an der Spitze der organisierten Petrijünger. Sperlich bleibt dem Vorstand als Schatzmeister erhalten. Eine Fusion mit dem Städteanglerverband Brandenburg/Potsdam bleibt nicht ausgeschlossen.

09.11.2017