Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 10° Regenschauer
Thema Specials F Theodor Fontane

Am 30. Dezember 2019 († 20. September 1898, Berlin) wäre der Schriftsteller Theodor Fontane 200 Jahre alt geworden. Seine Werke „Herr Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ und „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ beschreiben wunderbar die märkische Landschaft. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Vertreter des poetischen Realismus. Besonders in seiner Geburtsstadt Neuruppin finden viele Veranstaltungen statt.

15.01.2019

Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane haben wir uns mal umgesehen, was eigentlich alles nach dem märkischen Schriftsteller benannt ist – und sind nicht nur in Brandenburg fündig geworden.

05.04.2019

Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane läuft MAZ-Autor Lars Grote die "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" nach. Diesmal hat er ein Bilderbuchdorf in Teltow-Fläming erkundet.

23.08.2019

Wandern nach Fontanes Notizen (Teil 18) - Karwe unter Fontanes Linden

In den „Wanderungen“ beschreibt Fontane Park und Herrenhaus. Dass er in Karwe weitaus mehr gesehen hat, belegen seine Notizbücher.

02.10.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Schlossfestspiele Ribbeck führen in Neuruppin mit „Karl Stuart“ und „Der letzte Liepewinkler“ Fontanes vergessene Dramen-Fragmente auf. Theaterfans können sich auf eine Welturaufführung freuen.

30.09.2019

Was würde Theodor Fontane auf einer Reise durch Brandenburg heute beschreiben? Diese Frage stellte sich der Schriftsteller Thomas Hettche. Er begab sich auf Fontanes Spuren in das Ruppiner Land. Aus seinen literarischen Erkundungen las er in der Rheinsberger St.-Laurentius-Kirche.

29.09.2019

Wandern nach Fontanes Notizen (Teil 17) - Der wundersame Kelch von Kränzlin

Die Suche nach einem vergoldeten Abendmahlskelch läuft zunächst ins Leere: Das Predigerhaus existiert nicht mehr und der Kirche fehlt das Dach.

21.09.2019

Fehrbellin Wandern nach Fontanes Notizen (Teil 16) Am Anfang stand Wustrau

Der Wanderer kam mehrmals nach Wustrau. Vermutlich einmal mehr, als bisher bekannt war – wie aus seinen Notizbüchern hervorgeht.

14.09.2019

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Fontane goes Radio: So ungefähr könnte man das Live-Hörspiel nennen - einem Streifzug durchs Fontane’sche Oevre. Cornelia Bernoulli und E. Matthias Friedrich führen als Moderatorin und Studiogast Fontane – sowie als diverse Fontane-Figuren durch das Werk des Dichters.

08.09.2019

Ostprignitz-Ruppin Wandern nach Fontanes Notizen (Teil 15) Unterm Strich von Rheinsberg

Zernikow liegt im nordöstlichsten Zipfel des Ruppiner Fontane-Kosmos. Fraglich ist allerdings, ob der berühmte Wanderer den Ort jemals besucht hat.

09.09.2019

Ostprignitz-Ruppin Wandern nach Fontanes Notizen (Teil 15) Unterm Strich von Rheinsberg

Zernikow liegt im nordöstlichsten Zipfel des Ruppiner Fontane-Kosmos. Fraglich ist allerdings, ob der berühmte Wanderer den Ort jemals besucht hat.

07.09.2019

Rheinsberg Wandern nach Fontanes Notizen (Teil 14) So reimte man damals in Rheinsberg

Rheinsberg gilt als Perle der Mark. Fontane, der die Kleinstadt mehrmals aufsuchte, sah das nicht anders. Elf Notizbuchseiten sind von seinem Besuch im Mai 1861 erhalten.

02.09.2019
Anzeige

Entdecken Sie Fontanes Geburtsstadt Neuruppin

Mehr erfahren
Umfrage des Tages
Planen Sie einen Besuch einer Veranstaltung zum 200. Geburtstag Fontanes?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Fontane hatte viele Facetten. In einem Projekt erforschten die Zwölftklässler des Neuruppiner Schinkelgymnasiums den großen Dichter. Die Ergebnisse sehen Sie in unserer Bildergalerie.