Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 13° wolkig
Thema Specials F Theodor Fontane

Am 30. Dezember 2019 († 20. September 1898, Berlin) wäre der Schriftsteller Theodor Fontane 200 Jahre alt geworden. Seine Werke „Herr Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ und „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ beschreiben wunderbar die märkische Landschaft. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Vertreter des poetischen Realismus. Besonders in seiner Geburtsstadt Neuruppin finden viele Veranstaltungen statt.

15.01.2019

Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane haben wir uns mal umgesehen, was eigentlich alles nach dem märkischen Schriftsteller benannt ist – und sind nicht nur in Brandenburg fündig geworden.

05.04.2019

Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane läuft MAZ-Autor Lars Grote die "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" nach. Im fünften Teil geht es nach Ostprignitz-Ruppin und Oberhavel.

28.06.2019

Eine gelungene Premiere feierten die Sommerfestspiele auf Gut Tornow (Gemeinde Wusterhausen/Dosse). Die Zuschauer sahen eine ungewöhnliche Effi-Briest-Inszenierung. Vater Briest fuhr mit dem Traktor vor.

07.07.2019

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Rheinsberg

Wandern nach Fontanes Notizen (Teil 6) - Fontanes märkische Prinzessin Goldhaar

Köpernitz taucht in den „Wanderungen“ auf, bevor Fontane selbst vor Ort war. Der selbst ernannte „Frauenschwärmer“ interessierte sich vor allem für die illustre Gutsbesitzerin, die als „Prinzessin Goldhaar“ in die märkische Geschichte einging

09.07.2019

Fontane hat im Mai 1881 mit einer Pfarrersfrau aus Siethen korrespondiert. Abschriften der Briefe wurden jetzt an den Ludwigsfelder Bürgermeister übergeben.

04.07.2019

So hat es Fontanes Effi Briest noch nicht gegeben, wie das Stück, das im Juli in elf Aufführungen auf Gut Tornow gezeigt wird. Es soll zudem ein ganz besonderer Auftakt zu einer ganz neuen Reihe werden.

01.07.2019

1862 war Theodor Fontane in Teupitz, und schrieb darüber in den Wanderungen durch die Mark Brandenburg. 1874 kam er noch einmal – eine Veröffentlichung gab es aber nicht. Nun werden weitere Notizen des Schriftstellers ausgewertet.

30.06.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Julia Schoch und Frank Gaudlitz haben zum publikationsreichen Fontanejahr eine Preziose beigesteuert. Kulturland Brandenburg gab das kleine Buch mit dem ungewöhnlichen Fontaneblick heraus.

25.06.2019

Fontane macht es möglich: In Ribbeck wird gemordet. Und zwar heftig. So zumindest in dem Kriminalroman „Der Fall Fontane“, den Johannes Wilkes sich ausgedacht hat.

25.06.2019

Ob Krimi, Essay oder Katalog mit 100 Fotografien – Fontane zieht eine publizistische Welle nach sich. Im Falkenseer Museum endet eine Fotoausstellung, die einen besonderen Begleitband hinterlässt.

25.06.2019

Geliebt und gehasst: So muss man sich Theodor Fontane als Theaterkritiker vorstellen. Gabriele Radecke und Alexander Bandilla stellten Samstag im Desy-Institut Zeuthen einen ganz anderen Fontane vor.

26.06.2019
Anzeige

Entdecken Sie Fontanes Geburtsstadt Neuruppin

Mehr erfahren
Umfrage des Tages
Planen Sie einen Besuch einer Veranstaltung zum 200. Geburtstag Fontanes?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Fontane hatte viele Facetten. In einem Projekt erforschten die Zwölftklässler des Neuruppiner Schinkelgymnasiums den großen Dichter. Die Ergebnisse sehen Sie in unserer Bildergalerie.