Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 15° Regenschauer
Thema Specials L Lost Places in Teltow-Fläming
Das Schwimmbad im Haus der Offiziere Wünsdorf, die Kaserne in Kummersdorf-Gut, der Tower des Flughafens Sperenberg und ein Lagerbunker in Altes Lager – sie alle sind Lost-Places auf ehemaligen Militärflächen in Teltow-Fläming (Von links oben).

Preußische Soldaten, die Truppen des deutschen Kaisers, die Wehrmacht und die Westgruppe der sowjetischen Streitkräfte – sie alle haben ihre Spuren auf dem Boden des heutigen Landkreises Teltow-Fläming hinterlassen. Die MAZ reist mit einem neuen Projekt in die Vergangenheit der eindrucksvollsten Lost Places und macht sich auf die Suche nach ihrer Zukunft.

21.07.2021
Anzeige

Lost Places in Teltow-Fläming

Die MAZ erzählt mit einem Lost-Places-Projekt die Geschichte der ehemaligen Militärflächen in Teltow-Fläming. Dazu gibt es auch einen Podcast von Annika Jensen. Folge 1 befasst sich mit der Königlich Preußischen Militär-Eisenbahn.

28.07.2021

Die MAZ begibt sich zu den eindrucksvollsten Lost Places in Teltow-Fläming und erkundet ehemalige Kasernen, frühere Truppenübungsplätze, verlassene Militärflugplätze und Bunkeranlagen auch aus der Vogelperspektive.

28.07.2021

Es sind ehemalige Offizierskasinos, verfallende Kasernen, alte Fliegerhallen oder Theaterhäuser, die eine große Faszination auf Fotografen ausüben. Eine Sammlung der beeindruckenden Lost Places in Teltow-Fläming auf den einstigen Militärflächen in Altes Lager, Kummersdorf, Sperenberg und Wünsdorf.

22.07.2021

Alte Kasernen, ehemalige Schießplätze, verlassene Bunkeranlagen – all das kann man im Landkreis Teltow-Fläming erleben und entdecken. Und dabei noch einiges über die Militärgeschichte der Region erfahren.

21.07.2021

Verlassene Militärliegenschaften üben auf Fotografen und Neugierige eine große Anziehung aus. Doch die Lost Places sind meist abgeriegelt und verschlossen. Darf man sie dennoch betreten?

21.07.2021

Lost Places in Teltow-Fläming Teil II: Wünsdorf

Wünsdorf steckt voller Geschichte. Dort befinden sich die Bunkerstadt, das Haus der Offiziere mit der Lenin-Statue und kaiserliche Pferdeställe, die heute das Garnisonsmuseum und das Museum Roter Stern beherbergen (v.l.).

Dieser Ort war Keimzelle der Panzertruppen, Sitz des Oberkommandos der Wehrmacht, Athleten-Schmiede und die „Verbotene Stadt“ während der sowjetischen Besatzung. Die bewegte Militärgeschichte von Wünsdorf in Teltow-Fläming wirkt sich auch mehr als 25 Jahre nach dem Abzug der Truppen noch auf das Leben dort aus und stellt die Menschen vor Herausforderungen.

28.07.2021
Anzeige

Die MAZ erzählt mit einem Lost-Places-Projekt die Geschichte der ehemaligen Militärflächen in Teltow-Fläming. Dazu gibt es auch einen Podcast von Annika Jensen. Folge 2 befasst sich mit Wünsdorf.

28.07.2021

Die ganze Dimension des militärischen Erbes in Teltow-Fläming lässt sich vor allem aus der Luft erfassen. Die MAZ lässt eine Drohne über die Lost Places in Wünsdorf aufsteigen, zeigt, wie die verlassenen Orte einst aussahen und fragt nach der Zukunft der ehemaligen Militärliegenschaften.

27.07.2021

Der Zahn der Zeit nagt an vielen ehemaligen Militärliegenschaften in Wünsdorf in Teltow-Fläming. Der Putz blättert von den Wänden, Scherben liegen auf dem Boden, Räume voller Geschichte sind verwaist. Diese verlassenen Orte haben eine besondere morbide Schönheit, die nicht nur Lost-Places-Fans begeistert. MAZ-Fotografen haben diese Stimmung eingefangen.

27.07.2021

Sylvia Rademacher ist Geschäftsführerin der Bücherstadt-Tourismus GmbH und führt seit vielen Jahren Menschen durch die Bunkeranlagen von Wünsdorf in Teltow-Fläming.

28.07.2021

Die gesamte Kommunikation der Deutschen lief im Zweiten Weltkrieg über einen Bunker in Wünsdorf in Teltow-Fläming. Sylvia Rademacher führt Besuchergruppen durch diese und andere Bunkeranlagen. Sehen Sie hier eine Führung im Video.

27.07.2021

Während der Kaiserzeit waren Aufnahmen militärischer Gebäude beliebte Motive für Ansichtskarten. Mit solch historischen Postkarten hat sich MAZ-Fotograf Julius Frick auf den Weg nach Wünsdorf in Teltow-Fläming gemacht, um zu sehen, was aus den alten Kasernen und Gebäuden geworden ist.

27.07.2021