Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Newtopia "Newtopia"-Kalle mundtot gemacht
Thema Specials N Newtopia "Newtopia"-Kalle mundtot gemacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 24.03.2015
Kalle ist mit seinen Informationen anscheinend etwas freigiebig.
Kalle ist mit seinen Informationen anscheinend etwas freigiebig. Quelle: Sat.1
Anzeige

Der „Newtopia“ Live-Stream bereitet den Fans weiter Kopfschmerzen. Immer wieder schalten die Kameras in Diskussionen um. Trotz der Geheimniskrämerei sickern gelegentlich mehr Informationen durch, als vom Produktionsteam gewollt ist. Haben die Kandidaten langsam selbst die Nase voll von den Regieanweisungen?

Pionier wird mit einem "cut" unterbrochen

Auf der Videoplattform Youtube kursiert derzeit ein Video von Pionier Christian "Kalle", der ganz offensichtlich von Regieanweisungen genervt ist. „Was soll ich denn denken, wenn andauernd Leute in diesem Raum verschwinden und mit irgendwelchen Informationen wiederkommen“, fragt er und meint damit die stetige Odyssee im Technikraum. Er selbst habe eine Anweisung bekommen. Doch dann bricht der Stream ab. In einem anderen Gespräch an diesem Dienstag holt der Kandidat noch weiter aus: "Das Einzige was mich an diesen ganzen Sanktionen so auffrisst: Man weiß nicht, was es ausmacht." Auch hier wird der Stream unterbrochen. Technische Panne? Jugendgefährdende Inhalte? Oder zu viel Wahrheit?

Die Rede ist von Sanktionen und Anweisungen

Vorzugsweise bricht der Live-Stream in Diskussionen ab. Gängig ist in den letzten Wochen das Wechseln auf ein Standbild oder eine nichtssagende Szene, oft sogar ohne Ton. Auffallend daran: Gibt es in den Debatten oder Gesprächen Berührungspunkte mit Anweisungen von außen, wird zumeist unterbrochen. Doch wenn die Cutter oder die Regie an ihren Geräten nicht aufmerksam genug sind, dann ist bei den Pionieren mitunter von Anweisungen oder Sanktionen die Rede – solange, bis dann wieder zur -scheinbar- üblichen Praxis übergegangen wird. 

Darin reiht sich auch der Holz-Hack-Unfall von Candy ein, der höchstwahrscheinlich eher eine Schlägerei war. Er selbst hat sich später möglicherweise "verquatscht". Der Stream war beinahe eine halbe Stunde nach dem offiziell bestätigten Unfall gesperrt, die Aufnahmen nach Aussagen der Bildzeitung jedoch nicht mehr auffindbar – das bei 100 Kameras.

Tonpatzer treten ebenfalls auf. Mitten in einem Gespräch über die Toilettensituation im Camp wird Kandidatin Karolina in den Technikraum gerufen. Blöd nur, dass das Mikro dort zu spät ausgeschalten wurde. Eine weibliche Stimme aus dem Off: „Wenn jemand auf Toilette geht ist das safe. Ich kann euch gern in die Regie holen, dann könnt ihr euch das ansehen.“

"Newtopia"-Statements kommen spärlich

Auf MAZ-Anfrage hatten sich die Macher des TV-Experiments kürzlich noch gegen die „Fake-Vorwürfe“ der Fans gewehrt. In knapper Form hieß es, technische Probleme seien Ursache für die Ausfälle. Lediglich in jugendkritischen Beiträgen entschließe man sich zur gezielten Einstellung der Kanäle im Netz. Die Live-Stream-Patzer deuten jedoch auf andere Intentionen hin. Auf weitere Statements hat man seither verzichtet, Presseanfragen der MAZ laufen ins Leere.

MAZonline

Mehr zum Thema
Newtopia Kein Kommentar erwünscht: Wütende Zuschauer glauben an "Zensur" - Newtopia erlebt Shitstorm auf Facebook

Es wird nicht ruhiger um "Newtopia". Dialog und Austausch unter Fans und Kritikern sind bei den Machern des TV-Experiments bei Königs Wusterhausen scheinbar nur wenig erwünscht. Auf Facebook haben sie unlängst die Beitragsfunktion auf ihrer eigenen Chronik unterbunden. Die Fans sind wütend, glauben an eine "Zensur" und regen einen Shitstorm an.

23.03.2015
Newtopia Lieferverkehr und Schaulustige - Anwohner vom "Newtopia"-Camp genervt

Für das TV-Camp "Newtopia" gibt es derzeit nur wenige gute Nachrichten. Die Quoten sinken, Zuschauer beschweren sich über die Qualität des Livestreams und wittern außerdem Absprachen. Auch viele Anwohner aus Zeesen sind wegen des Lieferverkehrs und der Schaulustigen genervt.

19.03.2015
Newtopia Zwischen TV und Live-Stream liegen Tage - "Newtopia"-Isolde ist raus

Gemeinsam vorankommen in "Newtopia" war gestern: Die Nominierung ist durch, die Rauswahl auch. Während am Montag noch alle TV-Zuschauer im Dunkeln tappen werden, wissen die Online-Fans schon längst, wer gehen muss. Die Übertragungen im Internet und Fernsehen klaffen immer weiter auseinander. Doch das ist längst nicht alles.

19.03.2015
Newtopia Kein Kommentar erwünscht: Wütende Zuschauer glauben an "Zensur" - Newtopia erlebt Shitstorm auf Facebook
23.03.2015
21.03.2015
Newtopia Genervte Anwohner, neue Kandidaten und Ärger mit dem Livestream - Das war diese Woche bei "Newtopia" los
20.03.2015