Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Studium & Wissenschaft Absolvent für Animago Award nominiert
Thema Specials S Studium & Wissenschaft Absolvent für Animago Award nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 24.08.2016
Diesmal hat Tomer Eshed ein Chamäleon kreiert. Quelle: lumatic
Anzeige
Babelsberg

Nach liebestollen Wasserspitzmäusen nun ein gefräßiges Chamäleon: Tomer Eshed (38) setzt seinen im Stil einer Tierdoku kreierten Animationshit „Our Wonderful Nature“ von 2008 fort – mit „The Common Chameleon“. Das dreieinhalbminütige Werk ist für den renommierten Animago Award in der Kategorie „Bester Charakter“ nominiert worden. Der Absolvent der FilmhochschuleKonrad Wolf“ (jetzt: Filmuni) lässt Zuschauer am Fressverhalten eines „gewöhnlichen“ Chamäleons teilhaben: Nacheinander zieht es sich Fliege, Schmetterling, einen dicken Brummer und etwas noch Gewaltigeres rein. „Our Wonderful Nature – The Common Chameleon“ ist im Berliner Animationsstudio Lumatic entstanden, zu dessen Team der mehrfach preisgekrönte Eshed gehört.

Nach sieben Jahren in der Medienstadt Babelsberg steigt die 20. Ausgabe des „Animago Award & Conference“ in München. Dort werden am 27. Oktober 14 Preise für die besten visuellen Effekte und 3D-Animationen verliehen.

Von Ricarda Nowak