Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 15° wolkig
Thema Specials T Trauer & Gedenken

Das Potsdamer Verwaltungsgericht hat die Klage des Rheinsberger Stadtverordneten Frank-Rudi Schwochow zwar abgelehnt. Die Regelung, ab wann man sich ein Grab in der Prinzenstadt sichern kann, stuft die Richterin aber in der Anmerkung zu ihrer Entscheidung als „willkürlich“ ein. Der BVB/Freie Wähler-Mandatsträger will nun in Berufung gehen.

03.12.2015

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Trauer & Gedenken

Sensationsfund in Brandenburg an der Havel - 4500 Jahre altes Grab entdeckt

Sensationsfund in Brandenburg an der Havel: Bei Bauarbeiten an der Potsdamer Landstraße ist ein 4500 Jahre altes Grab gefunden worden. Es handelt sich um ein sogenanntes Hockergrab, bei dem der Tote mit angewinkelten Armen und Beinen bestattet ist.

27.11.2015

Nur an den hohen blauen Schornsteinen ist das Potsdamer Krematorium am Neuen Friedhof äußerlich zu erkennen. Ein Besuch bei den Potsdamer Feuerbestattern und ihrem Leiter, Thomas Feierabend, offenbart einen nüchternen Beruf, in dem Würde, Technik und Bürokratie gleichermaßen eine Rolle spielen.

23.11.2015

Das Land Berlin hat das Ehrengrab des Erfinders der Lokalanästhesie, Carl Ludwig Schleich, auf dem Stahnsdorfer Südwestkirchhof aufgegeben. Nun sorgen sich Friedhofsverwaltung und Förderverein um den Erhalt der Anlage, die einem antiken Tempelportal gleicht. Der Berliner Senat hatte sich in den vergangenen fünf Jahren bereits von zwei Ehrengräbern getrennt.

19.11.2015

Borkwalde, Brück, Steintherme und Stahlwerker – diese skurrilen Namen tragen Sargmodelle im Bestattungshaus Fries in Brück (Potsdam-Mittelmark). Was zunächst ungewöhnlich erscheint, ist für Unternehmer Karsten Fries neben der Möglichkeit für Kunden, individuelle Wünsche zu äußern, auch ein kreatives Marketinginstrument in einem umkämpften Markt.

22.11.2015

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Wir sind selbst geschockt und suchen nach Antworten. Wie sollen wir da unseren Kindern das Grauen von Paris begreifbar machen, ohne sie in Angst und Schrecken zu versetzen? Ganz einfach, indem wir bei der Wahrheit bleiben.

18.11.2015
Trauer & Gedenken

Im Gedenkmonat November erfahren Friedhöfe eine besondere Aufmerksamkeit - Licht als Zeichen der Trauer

Mit fallenden Blättern und kahlen Bäumen erinnert die Natur jetzt an die Vergänglichkeit des Lebens. Im November rückt deshalb die Erinnerung an die Verstorbenen besonders ins Blickfeld. Viele Menschen stellen aus diesem Anlass Lichter auf die Gräber oder kümmern sich um eine Neugestaltung der Grabstelle.

16.11.2015
Trauer & Gedenken

Pogromgedenken in Luckenwalde - Unterwegs auf jüdischen Spuren

Zum Pogromgedenken am 9. November führte der ehemalige Pfarrer Detlev Riemer zu verschiedenen Stätten jüdischen Lebens in Luckenwalde. Start war am Jüdischen Friedhof, der vor 200 Jahren geschaffen wurde.

11.11.2015

Darf man sich seinen Tod aussuchen? Eine Frage, die seit Jahren sowohl in der Politik als auch an den Stammtischen der Eckkneipen heiß diskutiert wird. Die MAZ hat Deutschlands umstrittensten Sterbehelfer besucht – und einen seiner Kunden.

03.11.2015