Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ -1° wolkig
Thema Specials W Waldbrand in Brandenburg
Waldbrand in Brandenburg

Waldbrände in Brandenburg - Folgt auf ein Waldbrand-Jahr das nächste?

Immer wieder entfachen teils große Waldbrände in Brandenburg. Allein 2018 hat es in der Mark 489 Mal im Wald gebrannt. Die ersten Feuer gab es bereits im März, es folgte ein historischer Dürresommer. Auch 2019 mussten die Feuerwehren bereits zu zahlreichen Löscheinsätzen ausrücken.

Schon im Vorjahr rückten Feuerwehr und freiwillige Helfer zu großen Waldbränden in Brandenburg aus. Auch 2019 beginnt trocken – und mit zahlreichen Löscheinsätzen. Wo es in diesem Jahr bereits gebrannt hat.

07.06.2019

Durch die anhaltende Trockenheit gilt derzeit in allen märkischen Landkreisen die höchste Waldbrandgefahrenstufe. MAZ erklärt, welche Warnstufe was bedeutet, wie sie ermittelt werden und worauf man beim Waldspaziergang achten sollte.

04.07.2019

Bilder zu Waldbränden in Brandenburg

Der Waldbrand bei Jüterbog hatte sich auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Jüterbog stark ausgebreitet. Die Luftaufnahmen zeigen das Ausmaß der Waldbrände.

12.06.2019

Auch am vierten Tag hält das Feuer bei Jüterbog in Teltow-Fläming die Einsatzkräfte in Atem – es ist eines der größten Waldbrände seit Jahrzehnten. Die Ereignisse in Bildern.

06.06.2019

Fichtenwalde, Jüterbog, Treuenbrietzen und mehr: 489 Waldbrände gab es 2018 in Brandenburg. Diese hielten die Feuerwehren in der Mark besonders in Atem.

03.05.2019

Mehr zu Waldbränden in Brandenburg

Bei Jüterbog brannte es im Sommer 2019 besonders stark. Der Kreisbrandmeister von Teltow-Fläming ist sich sicher: Auch andere alte Militärflächen werden bald Probleme machen. Doch viele Maßnahmen lassen auf sich warten.

06.11.2019

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin kauft noch in diesem Jahr zwei neue Fahrzeuge für die Feuerwehr. Die Anschaffung war so nicht geplant. Sie ist eine Reaktion auf die zunehmende Zahl von Waldbränden nicht nur in der Region, heißt es.

08.10.2019

Bei Grütz haben am Sonntagnachmittag 500 Quadratmeter Waldboden gebrannt. Einsatzkräfte aus zwei Bundesländern und von der Bundeswehr hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

16.09.2019

Wenig Regen sorgt derzeit auf den Flächen Berlins und Brandenburgs für trockene Böden. Dadurch steigt die Waldbrandgefahr – in manchen Gebieten sogar auf die höchste Gefahrenstufe.

03.09.2019

Die Löscharbeiten in einem Wald zwischen Rotscherlinde und Golzow sind beendet. Die Brandwache wurde aufgehoben. Die Ursache für das Feuer hängt wohl mit einem Gewitter zusammen.

29.08.2019

Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Südlich der Autobahn bekämpfen Feuerwehrleute aus mehreren Gemeinden einen Waldbrand. Der Einsatz dauert zur Stunde an.

28.08.2019

Wieder brennt es auf Truppenübungsplätzen in Brandenburg: Während an einer Stelle das Feuer bereits gelöscht ist, bricht andernorts schon ein neuer Brand aus.

26.08.2019

Die Wiederaufforstung nach den verheerenden Bränden soll weitergehen. Um sie sicherzustellen, sagte Brandenburgs Forstminister Jörg Vogelsänger den betroffenen Gebieten Unterstützung zu.

26.08.2019

Es brannte erneut in der Nähe des Keilbergs bei Jüterbog. Am Nachmittag rückte die Feuerwehr aus. Ein Hubschrauber musste nach drei Löscheinsätzen abbrechen. Den Rest erledigte der Gewitterregen.

26.08.2019

Treuenbrietzen Interview mit Waldbrandschutzbeauftragtem Darum brennt es fast nur in Ostdeutschland

„Wir müssen mehr im vorbeugenden Brandschutz tun“, fordert Brandenburgs Waldbrandschutzbeauftragter Raimund Engel. Im MAZ-Interview spricht er über karge märkische Böden, den Klimawandel und die Verantwortung privater Waldbesitzer für ihr Eigentum.

22.08.2019

Ende August 2018 entging der Ort Klausdorf mit seinen 72 Einwohnern nur knapp den Flammen. Das Ereignis hat die Einwohner zutiefst verunsichert. Ein Ortsbesuch nach einem Jahr, in dem Waldbrände in Brandenburg fast Normalität geworden sind.

22.08.2019

Wie geht es dem märkischen Wald? Martin Schmitt aus Beelitz ist Förster und Ameisenschutzwart. Im Interview spricht er über die brenzlige Lage durch die Trockenheit, über Schädlingsbekämpfung und das Versagen des Holzmarktes.

15.08.2019

Videos zu Waldbränden in Brandenburg