Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
26°/ 17° Gewitter
Thema Specials W Waldbrand in Brandenburg
Waldbrand in Brandenburg

Waldbrände in Brandenburg - Folgt auf ein Waldbrand-Jahr das nächste?

Immer wieder entfachen teils große Waldbrände in Brandenburg. Allein 2018 hat es in der Mark 489 Mal im Wald gebrannt. Die ersten Feuer gab es bereits im März, es folgte ein historischer Dürresommer. Auch 2019 mussten die Feuerwehren bereits zu zahlreichen Löscheinsätzen ausrücken.

Neues zum Thema Waldbrand

Viele Waldbrände wurden zuletzt vor allem deshalb so groß, weil die Flächen wegen Munitionsverdachts nicht betreten werden durften. Im Schenkenländchen plädiert man nun für einen lockereren Umgang damit. Aus Erfahrung.

08.07.2019

Ulrich Rigoll wohnt direkt an der Zufahrt zum Klein Köriser Badesee und wegen der Waldparker dort fürchtet er um seine Sicherheit. Täglich drohe ein Waldbrand, sagt er – und ruft Forst und Amt zum Handeln auf.

05.07.2019

Die Potsdamer Feuerwehr reagiert auf die Häufung von Waldbränden mit neuer Technik. Für 2020 soll mit Landesförderung ein zusätzliches Waldbrandtanklöschfahrzeug angeschafft werden. Förderung gäbe es auch für andere Spezialsysteme.

05.07.2019

Auch die sinkenden Temperaturen sorgen nicht für Entspannung, bei den derzeitigen Waldbrände in Brandenburg. Für fast alle Landkreise gilt weiterhin die Gefahrenstufe fünf.

03.07.2019

Schon im Vorjahr rückten Feuerwehr und freiwillige Helfer zu großen Waldbränden in Brandenburg aus. Auch 2019 beginnt trocken – und mit zahlreichen Löscheinsätzen. Wo es in diesem Jahr bereits gebrannt hat.

07.06.2019

Durch die anhaltende Trockenheit gilt derzeit in allen märkischen Landkreisen die höchste Waldbrandgefahrenstufe. MAZ erklärt, welche Warnstufe was bedeutet, wie sie ermittelt werden und worauf man beim Waldspaziergang achten sollte.

04.07.2019

Bilder zu Waldbränden in Brandenburg

Der Waldbrand bei Jüterbog hatte sich auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Jüterbog stark ausgebreitet. Die Luftaufnahmen zeigen das Ausmaß der Waldbrände.

12.06.2019

Auch am vierten Tag hält das Feuer bei Jüterbog in Teltow-Fläming die Einsatzkräfte in Atem – es ist eines der größten Waldbrände seit Jahrzehnten. Die Ereignisse in Bildern.

06.06.2019

Fichtenwalde, Jüterbog, Treuenbrietzen und mehr: 489 Waldbrände gab es 2018 in Brandenburg. Diese hielten die Feuerwehren in der Mark besonders in Atem.

03.05.2019

Mehr zu Waldbränden in Brandenburg

Die Lage im Waldbrandgebiet nahe Jüterborg entspannt sich weiter. Die Situation sei derzeit unter Kontrolle, sagte ein Sprecher des Landkreises Teltow-Fläming am Sonntagmittag.

12.06.2019

Niedergörsdorfs Gemeindebrandmeister Patrick Bellin berichtet vom ersten und schwierigsten Einsatztag im ehemaligen Truppenübungsplatz Jüterbog-West. Die Lage war mehr als brenzlig.

12.06.2019

Auch in Potsdam hat heute der Wald gebrannt. Die Feuerwehr war in Waldstadt im Einsatz. Dort, wo es am Montag einen Fehlalarm gegeben hatte, stand ein kleines Stück Kiefernwald in Flammen.

10.06.2019

Der Regen vom Donnerstag hat den Einsatzkräften beim Kampf gegen die Waldbrände bei Jüterbog nur eine Atempause verschafft. Am Freitag ist keine Wetterhilfe zu erwarten. Anwohner müssen sich dagegen wieder auf stärkere Rauchentwicklung einstellen.

07.06.2019

Johann Goldammer leitet das Global Fire Monitoring Centre an der Uni Freiburg. In dem Gebiet rund um Jüterbog hat er jahrelang geforscht, doch seine Empfehlungen zu möglichen Bränden stießen bei der Landesregierung auf taube Ohren.

07.06.2019

Der Brand auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Jüterbog wütet auch nach dem Regen weiter – und es ist keine Besserung in Sicht. Verwirrung um die Einsatzleitung sorgt für zusätzlichen Ärger im Landkreis Teltow-Fläming.

06.06.2019

Dutzende Feuerwehrleute versuchen seit Tagen den Brand bei Jüterbog einzudämmen. Für die Anwohner ist das Feuer laut Behörden derzeit nicht gefährlich, für die Feuerwehrleute dagegen um so mehr. Auf der brennenden Fläche lagert Munition.

06.06.2019

Wenn der Wald rund um Jüterbog brennt, sind von Zeit zu Zeit Detonationen zu hören. Alte Munition kann hochgehen und Leben in Gefahr bringen. Doch das Wegräumen der Altlasten ist aus Kostengründen schwer möglich.

06.06.2019

Der Regen hat die Lage bei Jüterbog in Teltow-Fläming entspannt. Entwarnung gibt es aber noch nicht: Vereinzelte Feuer brennen noch. Lesen Sie die Ereignisse des Tages in unserem Liveblog.

08.06.2019

Als ob die Feuerwehren im Kreis Teltow-Fläming nicht schon genug zu tun hätten: Nun stehen auch noch 20 Hektar Wald bei Altsorgefeld im Amt Dahme in Flammen.

08.06.2019

Dunkle Wolken über Bäumen: Die Bilder erinnern an den Sommer 2018. Auch in diesem Jahr brennt es wieder in den märkischen Wäldern. Ein Feuer macht den Einsatzkräften dabei besonders zu schaffen.

04.06.2019

Dürre, Hitze, Waldbrände: Nach Ansicht der Brandenburger Grünen sind die Folgen des Klimawandels in Brandenburg nicht mehr zu übersehen. Der Landtag soll nun den Klimanotstand ausrufen. Das könnte weitreichende Folgen haben.

15.06.2019

Videos zu Waldbränden in Brandenburg