Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/ -1° Schneefall
Thema Specials Wahlkreis 58 - Oberhavel – Havelland II

Mehr zum Bundestags-Wahlkreis 58

Zu einer Gesprächsrunde mit Vertretern des Havelländer Handwerks in der Funkstadt Nauen sowie anschließend einer öffentlichen Podiumsdiskussion in der Stadthalle Falkensee kommt Bundeswirtschafts- und Energieminister Peter Altmaier (CDU) am Montag, 20. September, in den Landkreis Havelland.

14.09.2021

Der Oranienburger Rick Grothe tritt bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 58 für „Die Partei“ an. Bei aller Satire, für die seine Partei bekannt ist: Dem 34-Jährigen ist ein grundsätzlicher Wandel in der Politik wichtig. Die Doppelmoral, die bei vielen Abgeordneten herrsche, findet er unerträglich. Zugleich will er aufzeigen, welche Mittel der Beteiligung die Bürger in Deutschland haben.

10.09.2021

Der Hennigsdorfer Nathanael Uhlig tritt als Direktkandidat für die ÖDP im Wahlkreis 58 an. Er setzt sich für Umweltschutz, Transparenz und gegen den Profitgedanken in der Wirtschaft ein.

08.09.2021

Bei der Bundestagswahl 2021 tritt Stefanie Gebauer aus Kremmen im Wahlkreis 58 für die Freien Wähler an. Sie will unabhängige und sachbezogene Arbeit in den Bundestag bringen, sagt sie. Entscheidungen mit dem Bürger, für den Bürger und im Sinne des Bürgers treffen.

06.09.2021

Das von den Johannitern betriebene Seniorenhaus im Brieselanger Forstweg läuft gut, 42 Senioren haben dort ein neues Zuhause gefunden. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ariane Fäscher informierte sich jetzt über das Projekt und wollte zudem wissen, mit welchen Problemen die Johanniter zu tun haben.

03.09.2021

Schon seit dem Studium beschäftigt sich der Oranienburger Thomas Ney mit dem Thema Digitalisierung. Mit seinem Wissen dazu will er im Wahlkreis 58 als Direktkandidat für die Piraten in den Bundestag einziehen.

03.09.2021

Ralf Tiedemann aus Schildow ist Direktkandidat für die FDP im Wahlkreis 58 – im Gespräch mit der MAZ erklärt er seine Standpunkte zu den für ihn wichtigsten Themen.

02.09.2021

Solidarität im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest: Das wollten die Bundesländer am Mittwoch erreichen. Doch Uwe Feiler (CDU) aus dem Havelland, parlamentarischer Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, sorgte für einen unerwarteten Eklat.

01.09.2021

Ariane Fäscher aus Hohen Neuendorf ist Direktkandidatin für die SPD im Wahlkreis 58 – im Gespräch mit der MAZ erklärt sie ihre Standpunkte zu ihren wichtigsten Themen.

01.09.2021

Die Bundestagskandidatin Anne Schumacher (Bündnis90/Die Grünen) aus Lehnitz will das Direktmandat für den Wahlkreis 58 holen. Von Bildung über den ÖPNV bis hin zur Grundversorgung in den Orten: Die Themen der 56-Jährigen sind breit gefächert.

20.09.2021

Die Direktkandidaten im Wahlkreis 58 stellen sich in einer Diskussionsrunde der MAZ-Redaktion den Fragen der Redakteure und Leser. Das Wahlforum findet am 13. September in der „Beatfabrik“ Marwitz statt. Besucher können sich um eine Direktteilnahme bewerben, die Veranstaltung kann auch über Livestream in Netz verfolgt werden.

25.08.2021

Wie sieht ein typischer Tag in Ihrem Leben aus und was würden Sie tun, wenn Sie im Kanzleramt das Sagen hätten? Die MAZ fragt – Brandenburgerinnen und Brandenburger antworten. Heute mit Andreas Skala, Frührentner aus Hennigsdorf.

25.08.2021