Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
29°/ 18° Regenschauer
Thema Tierheim Potsdam

Tierheim Potsdam

Anzeige

Alle Artikel zu Tierheim Potsdam

Der Tierschutzverein Potsdam und Umgebung will im Herbst an der Michendorfer Chaussee zunächst ein vorläufiges Tierheim für die Landeshauptstadt errichten. Das im Herbst 2015 von der Stadt erworbene, zwei Hektar umfassende Gelände mit seinen insgesamt fünf Baracken soll im Laufe der nächsten zehn Jahre komplett hergerichtet werden.

22.01.2016

Die von der Stadt Potsdam aufbewahrten Tierschutzspenden in Höhe von mehr als 130 000 Euro könnten für die Vermeidung von Tierheimaufenthalten eingesetzt werden. Dabei geht es etwa um die Kastration wild lebender Katzen. Der Tierschutzverein hatte gehofft, dass das Geld für die Errichtung des neuen Potsdamer Tierheims an der Michendorfer Chaussee freigegen wird.

21.11.2015
Lifestyle & Trends

Neuer Streit um Potsdams Tierheimspenden - Förderrichtline mit überraschendem Ziel

Im Streit um gut 130 000 Euro an Spendengeldern für den Tierschutz, die bei der Stadt treuhänderisch verwahrt werden, gibt es eine überraschende Wendung. Denn möglicherweise soll das Geld nicht, wie bisher angenommen, für den Bau oder den Betrieb eines neuen Tierheims, sondern für die Vermeidung von Tierheimaufenthalten verwendet werden.

19.11.2015
Potsdam

Tierschutzverein will bauen - Beschluss für neues Potsdamer Tierheim

Knapp acht Jahre nach der Schließung des Potsdamer Tierheims in der Forststraße könnte der Weg für einen Tierheimneubau gebahnt sein. Die Mitglieder des Tierschutzvereins Potsdam und Umgebung bestätigten am Sonnabend den Vertrag zum Erwerb eines Grundstücks an der Michendorfer Chaussee.

25.10.2015
Potsdam

Stadt und Tierschutzverein einig - Erstes grünes Licht für Tierheim in Potsdam

Bei den erneuten Verhandlungen zum Verkauf des Sago-Geländes an der Michendorfer Chaussee durch die Stadt an den Tierschutzverein Potsdam und Umgebung ist es offenbar zu einer Einigung gekommen. Der erste Vertragsentwurf wurde von der Kommunalaufsicht kassiert, die laut Rathaus nun aber nicht mehr eingeschaltet werden müsse.

27.08.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10