Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
4°/ 2° Regenschauer
Thema Birkenpollen

Birkenpollen

Alle Artikel zu Birkenpollen

Brandenburg

Höhere Haselpollenbelastung als anderswo - Brandenburger Allergiker niesen früher

Die Belastung durch Haselsträucher ist in der Mark höher als in großen Teilen der Bundesrepublik. Von Perleberg bis Finsterwalde leiden Allergiker teilweise bereits seit Anfang Januar unter den Auslösern ihrer Krankheit. Laut Experten setze der Pollenflug von Jahr zu Jahr früher ein

19.02.2014

Schwere Allergien auf Nahrungsmittel oder Insektenstiche können tödlich enden. Davor schützen bestimmte Notfallmittel. Einige Chargen eines solchen Medikaments mussten jetzt zurückgerufen werden.

12.11.2013
Teltow-Fläming

Im Juli beginnt die Blütezeit der "Asthma-Pflanze" - Ambrosia bringt die Allergie

Die Ambrosiapflanze blüht bald wieder und bringt Allergien mit sich. Besonders im Raum Königs Wusterhausen/Niederlehme schießt die Pflanze in die Höhe. Auch in Jüterbog wurde ein Ambrosia-Fund gemeldet. Fundorte sollen an die Freie Universität Berlin gemeldet werden.

08.10.2013

Immer mehr Menschen leiden in den Industriestaaten unter Allergien. In Deutschland sind rund 20 Millionen Menschen von Heuschnupfen und anderen Störungen betroffen.

10.09.2013
Brandenburg

Bilanz des Kampfes gegen Eichenprozessionsspinner - Ist die Giftraupe besiegt?

Hautausschläge, Atemnot und Allergien: Seit einigen Jahren piesackt der Eichenprozessionsspinner mehrere Regionen in Brandenburg. In diesem Sommer haben die Behörden besonders harte Maßnahmen ergriffen. Ob sie etwas gebracht haben, will Agrarminister Jörg Vogelsänger (SPD) heute erklären.

15.08.2013
Brandenburg

Allergien auslösende Pflanze breitet sich aus - Ambrosia-Alarm in Brandenburg

Experten sehen eine "Katastrophe": Die aus Südamerika stammende Ambrosia-Pflanze breitet sich im ganzen Land aus, und es ist kaum Geld für ihre Bekämpfung da.

28.06.2013

Endlich ist die neue Krone oder Brücke eingesetzt. Da wird die Stelle im Mund wund oder brennt. Das kann eine allergische Reaktion sein. Gut, wenn Patienten noch die Konformitätserklärung aufbewahrt haben.

25.06.2013
Brandenburg

Pollenalarm in Brandenburg: Ansturm auf Arztpraxen - Hochbetrieb in Apotheken / Extreme Belastung durch Birkenpollen

Triefende Nase und tränende Augen: Für Brandenburgs Pollenallergiker hat mit dem Frühling auch die Leidenszeit begonnen. „Seit einer Woche steigt die Patientenzahl extrem“, sagt Uta Rabe, Chefärztin der allergologischen Abteilung im Krankenhaus Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark).

24.04.2013
Wissen

Qualen durch den Heuschnupfen verlängern sich / Aggressivere Pollen - Klimawandel fördert Allergien

BERLIN Die Höllenqualen, denen sich Allergiker regelmäßig vom Frühjahr an bis in den Herbst ausgesetzt sehen, drohen sich jetzt noch zeitlich auszudehnen. Zu verdanken haben die Heuschnupfen-Opfer die Verlängerung für juckende Haut, laufende Nasen, zugesetzte Bronchien und verquollene Augenlider (s.

12.04.2007
Brandenburg

Rund 11.900 Hektar in Brandenburg besprüht - 4,5 Millionen Euro für Einsatz gegen Eichenprozessionsspinner

Die Brennhaare der Raupen können bei Menschen Hautausschläge und schwere Allergien hervorrufen.

11.06.2013

Husten, Niesen und rote Augen am Arbeitsplatz? Wenn die Symptome am Wochenende verschwinden, liegt der Verdacht auf eine berufsbezogene Allergie nahe. Doch auch damit lässt sich leben - und arbeiten.

10.06.2013

Berlin (dpa/tmn) - Hausstaubmilben, Pollen, Nahrungsmittel oder Tierhaare: Ein Drittel aller Deutschen leidet an einer Allergie. Vom Verreisen will sich dadurch niemand abbringen lassen.

28.05.2013
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10