Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Reaktion auf MAZ-Interview

Applaus von ganz rechts: Die AfD feiert Karl-Heinz Schröter (SPD)

Schröter spaziert, Hohloch (rechts) applaudiert.

Schröter spaziert, Hohloch (rechts) applaudiert.

Potsdam. Mit Teilnahme an einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Hohen Neuendorf (Oberhavel) brüskiert Brandenburgs ehemaliger Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) nicht nur die amtierende, SPD-geführte Landesregierung, er heimst auch Beifall von ganz rechts ein. Der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD im Landtag, Dennis Hohloch, erklärte zur Teilnahme Schröters an der Demo: „Wenn ein ehemaliger Innenminister, der noch dazu Sozialdemokrat ist, die aktuellen Coronamaßnahmen als verfassungswidrig erachtet, dann ist das ein starkes Zeichen an die Landesregierung, endlich von ihren Maßnahmen abzulassen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch"Impfpflicht ist eine rote Linie": Das MAZ-Interview mit Schröter in voller Länge

Hohloch freut sich auch darüber, dass Schröter nach eigenen Angaben „keine Extremisten“ unter den Demonstrationsteilnehmern gesehen haben will. „Das verdeutlicht abermals, dass die Hetze und versuchte Kriminalisierung der Spaziergänger durch die Landesregierung nicht haltbar ist.“ Das Fazit des AfD-Politikers: „Die Landesregierung sollte sich an Schröter ein Beispiel nehmen!“

Schröter: 2G und 2Gplus verstoßen gegen das Grundgesetz

Schröter hatte sich am Montag in einem MAZ-Interview ausführlich zu seinen Beweggründen geäußert. Darin sprach er sich vehement gegen die aus seiner Sicht verfassungswidrigen 2G (plus)-Regeln in Gastronomie und Einzelhandel aus. Letztere soll allerdings in den kommenden Tagen in Brandenburg und Berlin gekippt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline/tk

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken