Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 16° wolkig
Thema Landtagswahl in Brandenburg

Landtagswahl in Brandenburg 2019

dpa/Archiv

Am 1. September 2019 werden die Bürger zum siebenten Mal die Zusammensetzung des Landtags neu bestimmen. Gewählt wird alle fünf Jahre. Wahlberechtigt sind alle Brandenburger ab 16 Jahren. Der Landtag steht womöglich vor grundlegenden Veränderungen: Die AfD befindet sich im Umfrage-Aufwind und lag zuletzt sogar gleichauf mit der SPD, die seit der Wende immer den brandenburgischen Ministerpräsidenten gestellt hat. 

Alle Artikel zu Landtagswahl in Brandenburg

SPD und CDU im Land verlieren weiter: Sozialdemokraten liegen bei nur noch 18 Prozent auf Platz zwei, gefolgt von CDU und Grüne mit je 17 Prozent. Ministerpräsident Woidke liegt bei Direktwahl-Frage deutlich vor CDU-Chef Senftleben.

11.06.2019

Auf dem CDU-Parteitag am Wochenende stimmten die Parteimitglieder für Senftleben als Spitzenkandidaten für die Landtagswahl – das Ergebnis könnte allerdings besser sein. Und auch Wahlvorschläge wurde durch Parteikollegen gekippt. Mangelt es der Partei an Geschlossenheit?

07:33 Uhr

Im Landtag kam es zum Schlagabtausch um die Klimapolitik: Der Lausitzer Wolfgang Roick (SPD) griff die Grünen frontal an, die sich gerade im Umfragehoch befinden. Die wollten die Ausrufung des Klimanotstands im Land erreichen, scheiterten aber. Auch Regierungschef Woidke schaltete sich ein.

00:29 Uhr

Ingo Senftleben erlebte auf diesem Parteitag bittere Stunden. Seine Partei wählte ihn zwar zum Spitzenkandidaten, doch zerpflückte sie seine Landesliste.

16.06.2019

Ingo Senftleben will seine Partei modernisieren und neu aufstellen. Und er setzt bei der Landtagswahl am 1. September auf Sieg – ungeachtet des Gegenwindes aus Berlin und aktueller Umfragen. Am Samstag will er sich offiziell zum Spitzenkandidaten wählen lassen. Ein Spaziergang wird das nicht.

16.06.2019

Sie sitzt im Ortsbeirat, im Stadtrat und im Kreistag – und ab Herbst im Landtag? Die Niederlehmerin Katharina Ennullat strebt das nach ihrem Erfolg bei der Kommunalwahl als nächstes Ziel an.

13.06.2019

Dürre, Hitze, Waldbrände: Nach Ansicht der Brandenburger Grünen sind die Folgen des Klimawandels in Brandenburg nicht mehr zu übersehen. Der Landtag soll nun den Klimanotstand ausrufen. Das könnte weitreichende Folgen haben.

15.06.2019

Die Linke ist gerupft aus den Wahlen im Mai hervorgegangen. Jetzt üben sich die Brandenburger Genossen in Selbstkritik. Beim Landesparteitag soll das Programm für die Landtagswahl im September beschlossen werden.

15.06.2019

Ingo Senftleben wurde zwar zum Spitzenkandidaten der CDU gewählt, musste allerdings bei der Wahl seiner Landesliste Niederlagen hinnehmen. Überraschend verlor das Urgestein der CDU, Dieter Dombrowski, die Wahl um Platz sieben. Nun droht ihm das politische Aus.

15.06.2019

Nach schlechten Umfragewerten fordern die Generalsekretäre mehr Rückendeckung aus Berlin – doch dort ist man ziemlich mit sich selbst beschäftigt.

12.06.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10