Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Erfolgreich trotz Pandemie

Marina Vulkan Werft gewinnt Handwerkpreis – und freut sich über hohe Nachfrage nach Yachten

Boote fahren bei Werder über die Havel (Symbolbild).

Boote fahren bei Werder über die Havel (Symbolbild).

Potsdam.Die Marina Vulkan Werft Werder (Potsdam-Mittelmark) ist mit dem Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken ausgezeichnet worden. Angesichts der Nachfrage nach Booten in der Corona-Pandemie habe das Unternehmen mit Unterstützung der Bürgschaftsbank Brandenburg investiert und baut seit 2020 eigene Yachten. Die Marina habe bewiesen, dass in Krisen immer auch das Potenzial stecke, neue Ideen zu entwickeln, sagte Milos Stefanovic, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Brandenburg, am Montag.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Um den mit 2000 Euro dotierten Preis hatten sich fünf weitere Handwerksbetriebe beworben. Der Preis wurde zum zweiten Mal auf Landesebene vergeben. Die Landessieger sind automatisch für den Bundeswettbewerb nominiert.

Die Marina an der Havel verfügt über 90 Liegeplätze im Wasser sowie 160 Winterlagerplätze an Land. Boote von bis zu 17 Metern Länge werden gewartet und Yachten nach individuellen Wünschen gebaut.

Von RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.