Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wetter

Regen und Schneeregen: So startet die neue Woche in Berlin und Brandenburg

Eine nasse Christbaumkugel hängt nach einem Regen an einem Baum.

Eine nasse Christbaumkugel hängt nach einem Regen an einem Baum.

Berlin/Potsdam. Nach einem regnerischen Start in die neue Woche ändert sich die Wetterlage in Berlin und Brandenburg in den kommenden Tagen kaum.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Dienstag soll besonders in Oder- und Neißenähe mit Regen beginnen. Im weiteren Tagesverlauf sollte es sich jedoch bessern und heiter und trocken werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen bei voraussichtlich sechs Grad.

Schneeregen möglich

Für den Mittwoch kündigen die Meteorologen dann wieder zeitweise Regen oder Schneeregen an. Zudem hängen dichte Wolken über Berlin und Brandenburg. Die Temperaturen klettern auf fünf Grad. Am Donnerstag bleibt es weiterhin stark bewölkt. Laut DWD soll es erneut Niederschlag geben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Brandenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen