Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Opening Night Live nach zwei Jahren Corona-Pause wieder vor Ort

Gamescom 2022: Diese Spiele werden in der Eröffnungsshow präsentiert

Darauf hoffen die Veranstalter nach der Corona-Pause: begeisterte Fans, die ihr Hobby gemeinsam feiern.

Darauf hoffen die Veranstalter nach der Corona-Pause: begeisterte Fans, die ihr Hobby gemeinsam feiern.

Zwei Jahre ist es her, dass die Gamescom zuletzt Zockerinnen und Zocker vor Ort in der Koelnmesse begrüßen konnte. Nach langer Corona-Pause verabschiedet sich die Spielemesse von dem strikten Onlineprogramm und lädt Gamingfans wieder nach Köln zum weltweit größten Videospiel-Event ein. Und was wäre die Gamescom schon ohne die Opening Night Live (ONL), die Eröffnungsshow der Spielemesse?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Opening Night Live 2022: Wann beginnt die Gamescom-Eröffnungsshow?

Allein im vergangenen Jahr verfolgten knapp sechs Millionen Fans die Show. Und auch in diesem Jahr dürfen sich begeisterte Gamerinnen und Gamer über neue und teils auch erste Trailer zu Videospielen freuen, die in den kommenden Monaten und Jahren veröffentlicht werden. Der kanadische Moderator und Videospieljournalist Geoff Keighley moderiert auch in diesem Jahr die ONL – und wird in einem rund zweistündigen Programm neue Gameplay-Videos und Trailer zu Dutzenden Spielen präsentieren.

Die ONL beginnt am Dienstag, 23. August, um 20 Uhr. Fans, die das Event vor Ort miterleben möchten und noch kein Ticket haben, werden enttäuscht sein: Die Eröffnungsshow ist bereits ausverkauft. Aber keine Sorge: Die Show wird auch per Livestream auf der Website der Gamescom übertragen. Egal, ob Sie die ONL live vor Ort oder bequem von zu Hause aus mitverfolgen – das Programm für dieses Jahr kann sich sehen lassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Welche Games werden bei der Opening Night Live gezeigt?

Die ONL hält bekanntlich auch ein paar Überraschungen parat: Manchmal werden auf dem Event sogar Weltpremieren von noch nicht angekündigten Titeln präsentiert. Einige der 30 Spiele, die in der zweistündigen Show gezeigt werden, stehen bereits fest:

  • „Goat Simulator 3″
  • „Gotham Knights“
  • „High on Life“
  • „Hogwarts Legacy“
  • „Return to Monkey Island“
  • „Sonic Frontiers“
  • „The Callisto Protocol“
  • „The Expanse“
  • „The Outlast Trials“
  • Ein neues Spiel des Entwicklerstudios Unknown Worlds (bekannt für die „Subnautica“-Reihe“)

„Hogwarts Legacy“, „Gotham Knights“ und „Goat Simulator 3“: Auf diese Spiele freuen sich Gamingfans

„Hogwarts Legacy“ ist wohl eines der am meisten erwarteten Videospiele: In dem Spiel, das auf den Geschichten von „Harry Potter“ basiert, können Spielerinnen und Spieler in der Zauberschule Hogwarts ein magisches Abenteuer erleben. Die Veröffentlichung des Videospiels wurde – zur Enttäuschung der Fans – vor Kurzem auf den 10. Februar 2023 verschoben. Doch neue Inhalte, die auf der ONL präsentiert werden, dürften den Durst nach dem Spiel bis dahin zumindest ein wenig stillen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf „Gotham Knights“ müssen Zockerinnen und Zocker dagegen nicht mehr lange warten: Das Erscheinungsdatum (25. Oktober 2023) rückt immer näher und neue Trailer zum Spiel über die Superheldinnen und Superhelden „Batgirl“, „Nightwing“, „Robin“ und „Red Hood“ in der Welt von „Batman“ dürften die Vorfreude noch mal steigen lassen.

Auch interessant: der „Goat Simulator 3″. Im dritten Teil der Serie wird es sicherlich wieder neue verrückte Huftiere geben, mit denen man Gegenstände auf völlig abgefahrene Art und Weise zerstören kann. Und nach zehn Jahren kehrt auch die legendäre Spielereihe „Monkey Island“ mit ihrem Titel „Return to Monkey Island“ zurück. Wie viel Fans von dem humorvollen Piraten-Abenteuer-Spiel zu sehen bekommen, werden sie spätestens bei der Eröffnungsshow erfahren.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Digital

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken