Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Römische Bädern mal ganz anders

Die prachtvoll ausgestatteten Thermen
01 / 12

Die prachtvoll ausgestatteten Thermen

Das Billardzimmer in den Thermen war bisher nicht für Besucher zugänglich.
02 / 12

Das Billardzimmer in den Thermen war bisher nicht für Besucher zugänglich.

Christoph Martin Vogtherr, Generaldirektor der Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten.
03 / 12

Christoph Martin Vogtherr, Generaldirektor der Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten.

Die Bronzeplastik eines Knaben mit Schale stand ursprünglich auf dem Dach der Thermen.
04 / 12

Die Bronzeplastik eines Knaben mit Schale stand ursprünglich auf dem Dach der Thermen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Außenansicht der Gärtnervilla
05 / 12

Außenansicht der Gärtnervilla

Stiftungsmitarbeiter Carsten Drischner reinigt das Mosaikpflaster der Terrasse.
06 / 12

Stiftungsmitarbeiter Carsten Drischner reinigt das Mosaikpflaster der Terrasse.

Der runder Tisch (um 1835) stand einst im Freien auf der Terrasse.
07 / 12

Der runder Tisch (um 1835) stand einst im Freien auf der Terrasse.

Der Sockel einer Wasserschale ist ein römisches Original.
08 / 12

Der Sockel einer Wasserschale ist ein römisches Original.

Weiterlesen nach der Anzeige
Bronzeplastik eines Knaben, der auf einem Delphin reitet. Originalstandort im Gedächtnisgarten. Ausstellung "Denk x Pflege", Potsdam, Park Sanssouci, Römische Bäder, April 2022
09 / 12

Bronzeplastik eines Knaben, der auf einem Delphin reitet. Originalstandort im Gedächtnisgarten. Ausstellung "Denk x Pflege", Potsdam, Park Sanssouci, Römische Bäder, April 2022

Bronzeplastik eines Knaben, der auf einem Delphin reitet. Ehemaliger Standort der Plastik im Gedächtnisgarten.
10 / 12

Bronzeplastik eines Knaben, der auf einem Delphin reitet. Ehemaliger Standort der Plastik im Gedächtnisgarten.

 
Anzeige

Update

Podcast