Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizei

B 101 bei Ludwigsfelde: Betrunkener BMW-Fahrer rammt Schutzplanke

Als die Polizei in der Nacht zum Montag zu einem Unfall in der Ausfahrt von der L 40 zur B 101 in Richtung Genshagen kam (Symbolbild), traf sie auf einen alkoholisierten BMW-Fahrer.

Als die Polizei in der Nacht zum Montag zu einem Unfall in der Ausfahrt von der L 40 zur B 101 in Richtung Genshagen kam (Symbolbild), traf sie auf einen alkoholisierten BMW-Fahrer.

Ludwigsfelde/Genshagen. In der Nacht zum Montag ereignete sich in der Überfahrt von der L 40 zur B 101, Abzweig Ludwigsfelde, ein Verkehrsunfall. Beim Befahren der Auffahrt in Richtung Genshagen kam der Fahrer eines BMW von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Schutzplanke. Er hatte 1,63 Promille intus, wie der Atemalkoholtest ergab.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Die Kripo ermittelt nun wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges unter Alkoholeinwirkung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall.

Blankenfelde: Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck

Unbekannte Täter hebelten im Zeitraum zwischen Samstagmorgen und Sonntagnachmittag das Badfenster eines Einfamilienhauses in Blankenfelde auf. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten nach ersten Erkenntnissen Bargeld und Schmuck. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Kripo sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen auf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Seehausen: Hyundai-Fahrer baut Unfall mit einem Feldhasen

Am Sonntag gegen 18.30 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw Hyundai die Ortsverbindungsstraße zwischen Seehausen und Mellwitz, als ein Hase die Fahrbahn überquerte. Es kam zu einer Kollision mit dem Tier, das verstarb. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Nach der Unfallaufnahme konnte der Hyundai seine Fahrt fortsetzen. Die Polizei verständigte den zuständigen Jagdpächter.

Von MAZonline

Mehr aus Region

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.