Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wenzlow (Potsdam-Mittelmark)

Alarm in der Nacht: Stall in Wenzlow brennt

Gegen 2 Uhr  war das Feuer in Wenzlow ausgebrochen.

Gegen 2 Uhr war das Feuer in Wenzlow ausgebrochen.

Wenzlow.Aufregung in der Wenzlower Dorfstraße: Gegen 2 Uhr brach in der Nacht zum Donnerstag auf dem Hinterhof eines Privatgrundstücks ein Feuer aus. Die Flammen hatten ein Stallnebengebäude ergriffen. Die zunächst alarmierte Feuerwehr in Wenzlow begann unverzüglich mit der Brandbekämpfung. Außerdem wurden die Feuerwehren von Wollin und Ziesar nachalarmiert. „Die Kameraden wechselten sich in drei Trupps unter Atemschutz bei den Löscharbeiten ab“, berichtet Wenzlows Ortswehrführer Holger Vieweg. Dabei kamen drei C-Schläuche zum Einsatz. Den Brandschützern gelang es das Feuer unter Kontrolle zu bringen und ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude zu verhindern. Gegen 4 Uhr waren die Löscharbeiten beendet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Feuerwehren in der Wenzlower Dorfstraße

Feuerwehren in der Wenzlower Dorfstraße

Die Ursache für den Brand sind zunächst noch unklar. „Nach ersten Ermittlungen gibt es keine Anzeichen für eine vorsätzliche Tat“, sagte Polizeisprecher Oliver Bergholz der MAZ. Deshalb wird von einer fahrlässigen Brandstiftung ausgegangen. Kriminaltechniker untersuchen den Brandort. Zuletzt hatte es 2016 zweimal im benachbarten Ortsteil Grüningen gebrannt. Dabei ging im Juli ein großes Scheunengebäude und im Dezember ein Carport in Flammen auf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Frank Bürstenbinder

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.