Brandenburg an der Havel

Zwergkaninchen ausgesetzt: Peta bietet Belohnung für Hinweise zur Herkunft

Zwei Zwergkaninchen wurden am 19. November vor dem Tierheim Caasmannstraße ausgesetzt. Nun setzt die Tierschutzorganisation Peta eine Belohnung aus. Wer effektive Hinweise zu den ehemaligen Besitzern hat, erhält 500 Euro Belohnungsgeld.

Zwei Zwergkaninchen wurden am 19. November vor dem Tierheim Caasmannstraße ausgesetzt. Nun setzt die Tierschutzorganisation Peta eine Belohnung aus. Wer effektive Hinweise zu den ehemaligen Besitzern hat, erhält 500 Euro Belohnungsgeld.

Brandenburg/H. Es war eine traurige Nachricht für alle Fellnasenfreunde: Am 19. November wurden zwei Zwergkaninchen von Unbekannten vor dem Tierheim in der Caasmannstraße ausgesetzt – trotz Minusgraden. Das ist nicht nur moralisch fragwürdig, sondern auch strafbar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Geregelt ist diese Strafe im Tierschutzgesetz. Wer ein Tier aussetzt oder es beispielsweise bei einem Umzug zurücklässt, verletzt die Halterpflicht. Im Zweifel gilt das als Tierquälerei – und kann mit einem Bußgeld von bis zu 25.000 Euro bestraft werden.

Belohnung für Hinweise zu den Haltern

Das Veterinäramt der Stadt Brandenburg bittet um Mithilfe, den ehemaligen Besitzer oder die Besitzerin ausfindig zu machen. Bisher jedoch erfolglos. Deshalb schaltet sich nun auch die Tierrechtsorganisation Peta ein – und setzt sogar eine Belohnung von 500 Euro für Hinweise aus, die zu den Verantwortlichen führen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Der Grund: „Der Halter oder die Halterin hätte genug Verantwortungsbewusstsein zeigen und die Tiere direkt im Tierheim abgeben müssen. Die Tiere einfach vor die Tür zu stellen und sie dem möglichen Tod zu überlassen, ist nicht nur herzlos, sondern auch tierschutzwidrig und muss bestraft werden“, so Peta-Fachreferentin Monic Moll.

Die Polizei nimmt Hinweise entgegen oder auch Peta unter Telefon 0711/8605910.

Mehr aus Brandenburg/Havel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen