Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel: Einsatzkräfte vermelden ruhige Silvesternacht

Silvester 2021/22 in Brandenburg an der Havel.

Silvester 2021/22 in Brandenburg an der Havel.

Brandenburg/H. Eine recht ruhigeSilvesternacht erlebten Feuerwehr und Polizei in Brandenburg an der Havel. Große Einsätze vermeldeten die Beamten in ihrer Bilanz vom Wochenende nicht. Zwar wurde überall im Stadtgebiet geböllert und auch Raketen stiegen in den Nachthimmel empor, um das neue Jahre zu begrüßen. Doch sorgte das Verkaufsverbot von Pyrotechnik dafür, dass große Katastrophen diesmal ausblieben. Die Leute fackelten ihre Restbestände zivilisiert ab. Im Stadtbild waren die Spuren des Jahreswechsels auch am Sonntag, so wie am Trauerberg, noch sichtbar. Die Stadtverwaltung will am Montag mit den Reinemach-Teams ausrücken, um den Müll großflächig einzusammeln und zu entsorgen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZ

Mehr aus Brandenburg/Havel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.