Brandenburg an der Havel


Brustkrebs-Patientin Helga Blawid kämpft für kranke Frauen und die Mammographie

Helga Blawid will sich die Streichung der Mammographie-Versorgung in ihrer Heimatstadt Brandenburg an der Havel nicht bieten lassen. Als Patientin weiß die bekannte Brandenburgerin, wovon sie redet. Ihr geht es um die vielen und besonders um die älteren Frauen, die nicht so viel Glück im Unglück hatten wie sie.

Helga Blawid will sich die Streichung der Mammographie-Versorgung in ihrer Heimatstadt Brandenburg an der Havel nicht bieten lassen. Als Patientin weiß die bekannte Brandenburgerin, wovon sie redet. Ihr geht es um die vielen und besonders um die älteren Frauen, die nicht so viel Glück im Unglück hatten wie sie.

Loading...

Mehr aus Brandenburg/Havel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen