Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel: Seniorin dreist ihrer Geldbörse beraubt

Mit einem dreisten Trick ist eine Seniorin in Brandenburg an der Havel die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen worden.

Mit einem dreisten Trick ist eine Seniorin in Brandenburg an der Havel die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen worden.

Brandenburg/H. . Dreist ausgeraubt worden ist eine ältere Dame in der Neustadt von Brandenburg an den Havel. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag ist ihr dort am Freitag gegen Mittag die Geldbörse geraubt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Frau erklärte der Polizei, dass sie durch ein Paar in ein Gespräch verwickelt worden war. Dabei habe der Mann plötzlich gewaltsam an den Arm der Geschädigten gegriffen, an dem sich ihre Handtasche befand.

Lesen Sie auch

Die Unbekannten hätten sodann an der Dame gezerrt, auf sie eingeredet und dann von ihr abgelassen. Das Paar habe sich dann entfernt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Nachhinein prüfte die Geschädigte ihre Sachen. Dabei stellte sie den Verlust ihrer Geldbörse fest. Zu diesem Zeitpunkt waren die Täter verschwunden.

Von MAZ-online

Mehr aus Brandenburg/Havel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.