Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel: Sinfoniekonzert mit Werken von Rachmaninow und Suk

Brandenburger Symphoniker blicken musikalisch in die slawische Seele.

Brandenburger Symphoniker blicken musikalisch in die slawische Seele.

Brandenburg/H. Beim 7. Sinfoniekonzert der Saison der Brandenburger Symphoniker dreht sich alles um die slawische Seele. Das Orchester spielt unter dem Dirigat von Olivier Tardy an drei aufeinanderfolgenden Abenden ab Donnerstag, 12. Mai, jeweils um 19.30 Uhr im Großen Haus des Brandenburger Theaters.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Konzertgenuss in Brandenburg an der Havel

Im Mittelpunkt stehen der russische Komponist Sergej Rachmaninow und sein tschechischer Zeitgenosse Josef Suk. Für das 3. Klavierkonzert Rachmaninows, welches vor allem durch den Film „Shine“ in den 1990er-Jahren populär wurde, wird an diesem Abend der Pianist Sandro Nebieridze zu Gast sein.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 20-Jährige hat bereits zahlreiche Wettbewerbe in der Ukraine, Litauen und Kasachstan, nicht nur für seine Künste am Klavier, auch für seine eigenen Kompositionen, gewonnen. In der zweiten Hälfte des Abends erklingt die Komposition „Ein Märchen“ von Josef Suk.

Karten gibt es in der MAZ-Ticketeria, am Kartentelefon unter 03381/51 11 11 oder auf www.brandenburgertheater.de

Von MAZonline

Mehr aus Brandenburg/Havel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.