Wissenschaft

Wissenschaftler aus sechs Nationen besuchen die THB in Brandenburg an der Havel

Wissenschaftlerinnen und Forscher von Hochschulen in Mexiko, Irak, Spanien, Polen, Estland und der Ukraine trafen sich auf Einladung von Vera Meister (links) zum Netzwerken auf dem THB-Campus.

Wissenschaftlerinnen und Forscher von Hochschulen in Mexiko, Irak, Spanien, Polen, Estland und der Ukraine trafen sich auf Einladung von Vera Meister (links) zum Netzwerken auf dem THB-Campus.

Brandenburg/H. Ihren ersten winterlichen Schneefall erlebten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Mexiko beim Besuch der Technischen Hochschule Brandenburg (THB). Sie weilten am Freitag an der Bildungseinrichtung und freuten sich über das für sie ungewohnte Wetter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zusammen mit Vertretern fünf weiterer Hochschulen in Odessa, Gdansk, Talinn, Erbil und Mataró waren sie der Einladung der neuen Vizepräsidentin der Hochschule, Vera Meister gefolgt, sich im Rahmen des Projekts "Inter³DNA" miteinander zu vernetzen und in Lehre und Forschung stärker zu kooperieren.

Josep Roure Alcobé (m.) und Marco Antonio Rodriguez Fernandez (r.) vom Fundació Tecnocampus Mataró-Maresme tauschen sich mit anderen Wissenschaftlern aus.

Josep Roure Alcobé (m.) und Marco Antonio Rodriguez Fernandez (r.) vom Fundació Tecnocampus Mataró-Maresme tauschen sich mit anderen Wissenschaftlern aus.

Das Projekt wird mit 380.000 Euro aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert und inkludiert Hochschulen in Europa, im Nahen Osten, Afrika und Lateinamerika. Studierende profitieren im Rahmen des interdisziplinären Projekts von wechselseitigen Studien- und Forschungsreisen, etwa nach Jordanien, Kenia oder Spanien.

Mehr aus Brandenburg/Havel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken