Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Covid-19

Corona in Brandenburg an der Havel: 27 neue Infektionen – Inzidenz bei 163,8

In diesem Artikel erfahren Sie alles über den aktuellen Stand der Verbreitung des Coronavirus in Brandenburg an der Havel.

In diesem Artikel erfahren Sie alles über den aktuellen Stand der Verbreitung des Coronavirus in Brandenburg an der Havel.

Brandenburg/H. Die Zahl der Corona-Infektionen in Brandenburg an der Havel ist wieder gewachsen. Die Stadtverwaltung meldete zuletzt am Mittwoch, 25. Mai, 27 neue Fälle. Seit Ausbruch der Pandemie wurden damit insgesamt 20.365 Ansteckungen registriert. Am zurückliegenden Wochenende gab es keine aktualisierten Corona-Zahlen aus dem Gesundheitsamt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Stadt meldete am Mittwoch keinen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19. Insgesamt 161 Brandenburger sind bisher mit oder am Coronavirus gestorben.

118 Neuinfektionen gab es nach der jüngsten Statistik in den sieben Tagen vom 18. Mai bis zum 25. Mai). Diese Zahl entspricht einem Inzidenzwert von 163,8 Fällen pro 100.000 Einwohner in dem genannten Zeitraum (Stand Mittwoch, 25. Mai, 0 Uhr).

Aktuelle Corona-Zahlen für Brandenburg an der Havel

Derzeit sind laut Statistik der Stadtverwaltung zwölf Menschen im Zusammenhang mit einer Coronainfektion in stationärer Behandlung im städtischen Klinikum.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie viele Menschen in häuslicher Quarantäne sind, ist unklar. Dazu machte die Stadtverwaltung keine Angaben.

Bisher sind seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 19.343 Brandenburger von Covid-19 wieder genesen.

Von MAZ

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.