Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brandenburg an der Havel

CSD in BRB: Am Samstag wird es bunt in der Stadt

Mehrere 100 Menschen kamen im Juni zu einem CSD-Umzug in Wittenberge.

Mehrere 100 Menschen kamen im Juni zu einem CSD-Umzug in Wittenberge.

Brandenburg/H. An diesem Samstag, 3. September, zieht eine Parade zum Christopher Street Day durch Brandenburg an der Havel. Dazu lädt ein lokales Bündnis ein, das sich „Brannebande“ nennt. Mit der Demonstration soll ein Zeichen gesetzt werden für die Vielfalt und die Rechte der LGBTQI+-Gemeinschaft, heißt es von den Organisatoren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Was bedeutet es für Schwule, Lesbische oder Trans-Personen, in Brandenburg aufzuwachsen? Welche Rolle spielt der Feminismus für die Rechte von Queeren Menschen? Was sind Doppelt-Diskriminierungen und wer ist davon betroffen? Diese und andere sind Fragen, mit denen sich bei und nach der Demonstration beschäftigt werden soll.

Lesen Sie auch

Im Anschluss an die Demo wird es bei der Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft (BBAG) ein Hoffest mit verschiedenen Informations- und Mitmachangeboten geben. „Dort kann sich ausgetauscht und miteinander gefeiert werden“, heißt es.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erster CSD seit 2016 in Brandenburg

Die „Brannebande“ versteht sich als lokales Bündnis von Menschen, die sich für Vielfalt, Queerfeminismus, soziale Gerechtigkeit und gegen Diskriminierung einsetzt. Eine derartige Veranstaltung findet zum zweiten Mal in Brandenburg an der Havel statt. Im Jahr 2016 hatte es schon einmal einen Umzug gegeben.

Demostart ist an diesem Samstag, 3. September, um 14 Uhr auf dem Neustädtischen Markt. Das Hoffest der BBAG im Interkulturellen Zentrum am Gotthardtkirchplatz schließt sich direkt daran an. Während der Veranstaltung sind Partei- und Nationalflaggen nicht erwünscht, die Aktivisten verstehen sich als überparteilich.

Instagram: @brannebande_

Mehr aus Brandenburg/Havel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken