Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brandenburg an der Havel

Feuer bedroht Mieter in der Max-Herm-Straße

Feuerwehr und Rettungswagen waren in der Max-Herm-Straße im Einsatz.

Feuerwehr und Rettungswagen waren in der Max-Herm-Straße im Einsatz.

Brandenburg/H.Kurz vor Mitternacht war für die Mieter in einem Mehrfamilienhaus in der Max-Herm-Straße 61 nicht mehr an Schlaf zu denken. Rauch zog aus dem Kellerbereich durch den Hausflur. Feueralarm! Aus bisher noch unbekanntem Grund war in einem der Keller ein Feuer ausgebrochen. Die Berufsfeuerwehr eilte nach Hohenstücken und begann unverzüglich damit, die Bewohner in Sicherheit zu bringen und das Feuer zu löschen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Informationen der Brandenburger Polizei mussten sechs Mieter mit Verdacht auf Rauchgasentwicklung ins Klinikum gebracht werden. Alle Personen konnten noch in der Nacht zum Montag das Krankenhaus verlassen und in ihre gegen 2.30 Uhr wieder freigegebenen Wohnungen zurückkehren. Am Vormittag werden Kriminaltechniker in dem Haus erwartet, um der Brandursache auf den Grund zu gehen.

Von Frank Bürstenbinder

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.