Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brandenburg an der Havel

Hohenstücken: Lkw kollidiert mit Straßenbahn – acht Verletzte

Brandenburg/H. Donnerstagmittag ist im Brandenburger Stadtteil Hohenstücken ein Lkw mit einer Straßenbahn kollidiert. Bei dem Unfall gab es mehrere Verletzte. Gekracht hat es gegen 12 Uhr im Kreuzungsbereich Rathenower Landstraße/Rosa-Luxemburg-Allee. Durch den Aufprall entgleiste die Straßenbahn und kam, mit der Zugmaschine verkeilt, im Kreuzungsbereich zum Stillstand. Die Polizei teilte am Donnerstag mit, dass der Sattelzug wohl aus Richtung Rathenower Landstraße in Richtung August-Bebel-Straße und die Straßenbahn der Linie 6 vom Wohngebiet Hohenstücken kommend in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Demnach seien neben den beiden Fahrzeugführern auch sechs Fahrgäste der Straßenbahn verletzt worden. Rettungskräfte kümmerten sich am Unfallort um die Verletzten und brachten einige anschließend in ein Krankenhaus. Hinweise auf die Unfallursache liegen der Polizei noch nicht vor. Die Beamten sicherten Spuren und leiteten weitere Ermittlungen ein. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste der Kreuzungsbereich einige Stunden für den Verkehr gesperrt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZ

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.