Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brandenburg an der Havel


Moorschutz: Röhricht aus dem Breiten Bruch, aber Kartoffeln aus Tasmanien

Das Breite Bruch vor den Toren Brandenburgs soll auf Dauer vernässt werden, damit sich der Moorboden wieder aufbauen kann. Damit kommen auf Landnutzer und möglicherweise auch Anwohner einschneidende Veränderungen zu.

Das Breite Bruch vor den Toren Brandenburgs soll auf Dauer vernässt werden, damit sich der Moorboden wieder aufbauen kann. Damit kommen auf Landnutzer und möglicherweise auch Anwohner einschneidende Veränderungen zu.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen