Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brandenburg an der Havel

Steinstraße: Parkplätze kehren zurück

Eine Drehleiter im Einsatz in der Steinstraße.

Eine Drehleiter im Einsatz in der Steinstraße.

Brandenburg/H.Wenn es brennt in der Stein- oder in der Hauptstraße, ist das Retten von Menschen aus den oberen Etagen durch die Feuerwehr mit der Drehleiter schwierig bis unmöglich: Die Oberleitungen der Straßenbahnen sind im Weg. Dieses im Vorjahr erkannte Problem, Stichwort "Zweiter Rettungsweg", führte zu einer massiven Ausdünnung der Parkplätze in der Straße. Zwischendurch wurde gar gemunkelt, die Flächen seien für Autofahrer für immer verloren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch nun überrascht die Stadtverwaltung mit dieser Meldung: „Seit April 2021 erfolgte die Erarbeitung einer technischen Lösung, damit die Feuerwehr im Bedarfsfall eine Trennung bzw. Kurzschließung der Oberleitung vornehmen kann. Diese Lösung liegt nunmehr vor, so dass die mobilen Haltverbote in der Steinstraße wieder entfernt werden“, heißt es aus der Verkehrsbehörde. Wann es soweit sein wird und wie die gefundene Lösung genau aussieht, bleibt vorerst ihr Geheimnis.

Von Philip Rißling

Mehr aus Brandenburg/Havel

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.