Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kindertreffs in Brandenburg an der Havel

Super Sommer-Sause in den großen Ferien

Ferienspaß im Club am Trauerberg.

Ferienspaß im Club am Trauerberg.

Brandenburg/H. In der Stadt Brandenburg haben viele Kinder- und Jugendeinrichtungen ein umfangreiches Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Die MAZ stellt auszugsweise die Angebote von neun Jugendtreffpunkten vor. Spaß gibt es bei den Besuchen der Begegnungsstätten inclusive und dazu neue Kontakte zu Gleichaltrigen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alle Freizeiteinrichtungen bieten in den Sommerferien für alle Kinder und Jugendliche ein Programm an, das von Ausflügen bis Erkundungen im Wald alles dabei hat. Längerfristig konnten sogar Jugendreisen gebucht werden. Einige Angebote kosten einen kleinen Geldbetrag.Club am Trauerberg: Am 24. Juni um 16 Uhr für alle ab 10 Jahren: Tik Tok, Snapchat und so. Dienstags 16 bis 18 Uhr gibt das Video-/Fotoprojekt. Am 25. Juni geht es zum Kletterpark Klaistow ab 9 Uhr für alle ab 10 Jahren mit Anmeldung, Sommer-Selfie-Rallye am 27.6. um 15 Uhr, ab 8 Jahren. Am 29. Juni ab 16 Uhr können Batic-Shirts gefertigt werden und am 1. Juli Kräuteröle. Übernachtungsparty ist am 2. Juli, 16 Uhr, bis 3. Juli, 11 Uhr, ab 12 Jahren mit Anmeldung. Fußballturnier 3. Juli 15 Uhr, ab 8 Jahren, Fotorallye am 4. Juli ab 10 Uhr. Air-Hockey-Turnier am 8. Juli ab 15 Uhr. Kanufahrt am 11. Juli um 9 Uhr ab 12 Jahren. Schmuck basteln, 17. Juli ab 15 Uhr. Zooausflug am 23. Juli ab 9 Uhr ab 10 Jahren, Angelausflug 27. Juli, 10 Uhr ab 10 Jahren, Shakes im Garten, 3. August, 16 Uhr ab 8 Jahren. Mit dem Café Contact können Kinder und Jugendliche am 4. Juli ab 11.30 Uhr einen Ausflug zum Ritter Kahlbutz und zur Filmtierschule Harsch unternehmen gegen einen Unkostenbeitrag von 5 Euro. Einen Ausflug ins Museum der Illusionen gibt es für Jungen und Mädchen am 9. Juli ab 10 Uhr nach vorheriger Anmeldung. Einen Tag später, am 10. Juli lockt ein Spielnachmittag ab 16 Uhr bei Delta-Bowling, das ein paar hundert Meter nur entfernt liegt. Wasserratten haben sicher Spaß am Schlauchbootausflug am 16. Juli. Für den 19. Juli ab 16 Uhr haben die Teamer ein Dartturnier vorbereitet. Nach Zabakuck führt eine Tagestour am 23. Juli mit Besuch des Tierparks. Voranmeldung und 5 Euro Unkostenbeitrag sind nötig.

Einen Kinotag genießen können Ferienkinder mit dem Café-Contact-Team am 24. Juli. Auch da bittet das Team darum, rechtzeitig vorher Bescheid zu sagen. 4 Euro sind nötig. Sportskanonen können sich auf das Frischluft-Tischtennis-Turnier am 26. Juni um 16 Uhr freuen. Am Kicker ermitteln die Teilnehmer den Sieger bei einem Turnier am 31. Juli. Am 1. August, kurz vor Ferien-Ende, steht ein Highlight an: Es geht mit dem Café Contact zur Trampolinhalle Sky Fly Magdeburg. 15 Euro und Voranmeldung sind dafür nötig.

Infos zu den Kinder- und Jugendtreffs

Der Club am Trauerberg ist in der Nähe des Hauptbahnhofes in der Bauhofstraße 74 zu finden im vormaligen Gebäude der Station Junger Techniker und Naturforscher.

Der Kinder -und Jugendfreizeitclub Kiju liegt in der Willibald-Alexis-Straße 28 in Brandenburg-Hohenstücken.

Das Freizeitzentrum Kis in der Magdeburger Landstraße 124.

Der CVJM ist im Wichernhaus in der Hauptstraße 66 zu finden.

Gegenüber des Doms liegt das Café Contact, Domlinden 23.

Naturschutzzentrum Krugpark liegt neben der Krugpark-Schule in Wilhelmsdorf.

Weitere Infos zu allen Ferienangeboten stehen auf der Homepage der Stadt Brandenburg unter Ferienkalender.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Kiju in Hohenstücken lädt am Montag, 24. Juni, ab mittags zur Sommer-Karaoke. Spaß-Olympiade steht mit lustigen Wettkämpfen am 26. Juni ab 15 Uhr auf dem Programm. Für den 27. Juni hat sich das Kiju-Team etwas Besonderes ausgedacht. Es bietet ab 12 Uhr einen Erlebnistag auf dem Marienberg an. "Mit Picknickkorb und guter Laune erklimmen wir den höchsten Berg Brandenburg. Es gilt 69 Höhenmeter und 180 Stufen zu bewältigen. Spaß am Pool gibt es am 1. Juli von 12 Uhr bis in den Abend hinein. "Packt die Badehose ein", heißt es dazu. Es gibt Wasserpistolen und eine Rutschbahn. Am 5. Juli stürzt sich der Kinder- und Jugendclub in die Fluten des Brandenburger Spaßbades. Treffpunkt ist wie stets das Kiju. Vom 8. Juli bis zum 12. Juli rufen die Teamer eine Motto-Woche aus. Am Montag kann sich jeder wie am ersten Schultag verkleiden, am Dienstag in Trick-Filmhelden und am Mittwoch steht Rollentausch auf dem Programm, da können sich die Kinder wie Erwachsene und umgekehrt verkleiden.Der Christliche Verein Junger Menschen CVJM im Wichernhaus in der Hauptstraße lädt zu Sport ein. Samstags gibt es ab 17.30 Uhr in der Turnhalle in der Hammerstraße, Ecke Packhofstraße Volleyball. Fußball spielen Jugendliche ab 14 Jahren dort Samstag ab 16 Uhr.Der Krugpark bietet ein schönes Ferienprogramm. Ein Höhepunkt ist das Walderlebniscamp vom 25. Juni bis 28. Juni für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren. Anmeldung erforderlich. Auf dem Programm stehen Nachtwanderung, Besuch des Optikparks Rathenow, Exkursionen in die Natur. Leben wie die Vorfahren können Kinder und Jugendliche am 4. Juli von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr ausprobieren. Es gilt, Nahrung zu sammeln, Spurensuche und Feuerentfachen zu bewältigen und wer möchte, kann Höhlenschmuck basteln. Junge Wasserforscher treffen sich am 5. Juli von 9.30 bis 12.30 Uhr im Krugparkzentrum Beitrag 2 Euro). Mit Till Eulenspiegel durch den Wald am 8. Juli von 9.30 Uhr bis 12.30 (2 Euro): Steckenpferde bauen, Eulen backen, Jonglieren. Geheimnisvolle grüne Welt: Pflanzen erforschen, Boote bauen und viele mehr.Ein grandios buntes Fest stellt auch das Haus der Offiziere auf die Beine. Es lädt am 6. Juli zur Holi-Beach-Party am Grillendamm-Strand. Wer älter als 14 Jahre ist, darf ohne Begleitung kommen. Kinder sollten lieber ihre Eltern mitbringen.

Auch die Brandenburger Fouqué-Bibliothek hat einiges auf Lager: Die Kinderbuchabteilung lädt zum Sommerfest am 4. Juli ab 10 Uhr ein alle Kinder zwischen Vorschulalter und vierter Klasse ein. Es geht um das Thema Dschungel. Experimentieren in der Bibliothek heißt ein Ferienangebot in der Stadtteilbibliothek Hohenstücken in der Walther-Ausländer-Straße 1. Beginn ist 9.30 Uhr. Gedacht ist es auch für Vorschulkinder und Jungen und Mädchen bis zur vierten Klassen. Eine Anmeldung ist nötig.Das Freizeitzentrum Kis-Klub bietet am Montag, 24. Juni, an, Deko für Wohnung und Garten zu basteln. Los geht es um 14 Uhr. Der Klub hat täglich geöffnet von 11.30 Uhr bis 18 Uhr und bietet Imbiss, Computerspiele und Spielausleihe für drinnen und draußen an. Am 25. Juni brechen die Besucher zum Schwimmbad auf. Treffpunkt ist um 12.45 Uhr am FFZ. Die Rückankunft ist für 17.30 Uhr geplant. Mitzubringen sind zwei Fahrscheine, Picknick, Bade- und Rutscherlaubnis und Taschengeld. Am 27. Juni heißt es im Kis "Sommerliches Töpfern für Haus und Garten". Wer Lust hat, sollte um 14 Uhr da sein und einen Euro mitbringen.

Eine Sportaktion steht im Kis am 28. Juni an. Wer sieben Jahr alt ist und darüber, ist herzlich willkommmen. Es geht um 14 Uhr los.Das Marienbad bietet am 30. Juni einen Slackline-Workshop von 13 bis 16 Uhr an.

Von Leandro Kroll

Mehr aus Brandenburg/Havel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken