Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brandenburg an der Havel

Viel Spiel und Spaß beim großen Brandenburger Hexenfest

Auch der Mönch ist beim Hexenfest wieder dabei.

Auch der Mönch ist beim Hexenfest wieder dabei.

Brandenburg/H.Die Besen werden gesattelt und die Hakennase zurechtgerückt. Am Samstag, 30. April 2022, sind im Slawendorf zwischen Nicolaiplatz und Salzhofufer wieder die Hexen, Zauberer und Teufel los.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aufgrund der Corona-Kontaktbeschränkungen war das beliebte Fest in den beiden vergangenen Jahren ausgefallen. Umso größer ist nun die Freude auf ein Wiedersehen am gewohnten Ort zwischen den mittelalterlichen Hütten.

Babajaga ist nicht mehr die Oberhexe von Brandenburg an der Havel

Doch zuerst gibt es einen Abschied: Babajaga möchte sich ganz offiziell von den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen verabschieden. Silvia Knetsch führte als erste Hexe der Stadt stets das bunte Fest an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Victoria Kerber ist 2022 die führende Hexe beim großen Brandenburger Hexenfest im Slawendorf.

Victoria Kerber ist 2022 die führende Hexe beim großen Brandenburger Hexenfest im Slawendorf.

Gleich zu Beginn um 14 Uhr möchte Babajaga den Besen an ihre Nachfolgerin Walpurgia übergeben. Victoria Kerber will fortan durch das Programm des lustigen Treibens führen. Dazu bekommt sie einen neuen Räuber an ihre Seite, denn auch Raudibald ist nicht mehr dabei.

Raudibald und Babajaga haben viele Jahre durch das Programm geführt.

Raudibald und Babajaga haben viele Jahre durch das Programm geführt.

Bis 18 Uhr ist auf dem Gelände jede Menge los. Unter der Regie des Humanistischen Regionalverbandes bieten Kinder- und Jugendeinrichtungen einiges an. Spiele sind geplant, es soll mehrere Schminkstände geben, und was zu futtern und zu trinken gibt es auch.

Lesen Sie auch

Auf der Bühne demonstrieren Akrobaten ihr Können und will Habakuk Schmauch mit den kleinen und großen Hexen und Zauberern versuchen, den Winter zu vertreiben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Märchen beim Hexenfest in Brandenburg an der Havel

Gegenüber im Burgwall ist drei mal Märchenzeit. Die Brandenburger Puppenbude bietet zwei Aufführungen einer zauberhaften Geschichte. Gertje ut Burhave und Habakuk Schmauch laden die Kinder zu einem hexisch-teuflischen Mitspiel-Märchen ein.

Schminkstände sind feste Größen auf dem Festgelände.

Schminkstände sind feste Größen auf dem Festgelände.

Auf dem Gelände ist um 18 Uhr Feierabend. Um 18.30 Uhr startet von dort ein vergnüglicher Umzug durch den Humboldthain, angeführt vom Mönch mit seiner Trompete.

Von Heiko Hesse

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.